Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

11.997 Beiträge zu
3.487 Filmen im Forum

„pulk fiction – All about Nothing“
Foto: Christoph Wolff

Forschung auf der freien Szene

11. Februar 2017

1. Flausen-Kongress im Freies Werkstatt Theater – Theater 02/17

Mit Flausen im Kopf kann man die Welt verändern, sich aber kaum im harten Wettbewerb um künstlerische Fördermittel behaupten. Netzwerken heißt deshalb das Zauberwort in der freien Szene. Unter dem Motto „Die Zukunft ist jetzt!“ lädt das Flausen-Bundesnetzwerk im Februar zum ersten bundesweiten Flausen-Kongress ins Freie Werkstatt Theater Köln ein. Für die Möglichkeit von Forschung und Lehre, innerhalb der Szenischen Künste Mitstreiter und Kooperationspartner zu finden, treffen dort Künstlerinnen und Künstler, Spielstätten, Stiftungen und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft zusammen, um wissenschaftliche Ansatzpunkte zu diskutieren.

Eine kleine Schar ist das beileibe nicht. Das Flausen-Residenzprojekt ist kontinuierlich gewachsen. 2011 wurde es innerhalb der Freien Theaterszene als ein Stipendienprogramm gegründet. Das Netzwerk aus kleinen und mittleren Theaterhäusern der freien Szene bestand am Ende von 2016 aus 17 Theaterhäusern aus 12 Bundesländern, die gemeinsam das Flausen-Bundesnetzwerk vertreten. Ein Höhepunkt war im vergangenen September das erste Flausen-Festival am Theaterhaus Tor 6/Theaterlabor in Bielefeld.

Jetzt wird es aber erst einmal theoretisch, denn Zielformulierung im Bundesnetzwerk ist, dass jedes kleine und mittlere Theaterhaus aus jedem Bundesland die Möglichkeit haben soll, dort aufgenommen zu werden, um an Szenischer Forschung zu partizipieren und so an der Verankerung und Stärkung der Forschung in der Theaterpraxis mitzuhelfen. Das soll heißen: Innovation durch Forschung. Daraus resultiert eine angemessene Sichtbarkeit und eine politische Wertschätzung und damit auch eine angemessene finanzielle Ausstattung. Deshalb haben der Bundesverband der Freien Darstellenden Künste (BUFDK) und das Internationale Theaterinstitut, Zentrum Deutschland (ITI) ihre Kooperation beim Kongress bereits zugesagt. Auch ein Vertreter der Staatsministerin für Kultur und Medien soll anwesend sein. Abends natürlich Theater.

flausen+ Bundesnetzwerkkongress | 14.-16.2. | Freies Werkstatt Theater Köln | www.theaterwrede.de/flausenkongress

Peter Ortmann

Neue Kinofilme

Bullyparade – Der Film

Lesen Sie dazu auch:

Wäre ein Neubau besser gewesen?
Das Kölner Bau-Desaster – Theaterleben 08/17

Offene Wunde
Oper Köln: Pressekonferenz zur Situation am Offenbachplatz – Bühne 07/17

Die Zeit der Schwindler
Spielzeitauftakt im Rheinland – Prolog 07/17

Schwerer Stand
Bühne der Kulturen in Schwierigkeiten – Theaterleben 07/17

Rückenwind
Kulturpolitik nach der Landtagswahl – Theaterleben 06/17

Heimat und heimatlos
„Lebenslied“ vom FWT-Altentheaterensemble zeigt brüchige Lebensläufe – Bühne 05/17

Kalk Market
Kultur für Kalk & Köln – Theaterleben 05/17

Bühne.