Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.143 Beiträge zu
3.569 Filmen im Forum

Theater am Rhein.

Leben in der Ahnungslosigkeit

„Bewohner“ am Schauspiel Köln – Theater am Rhein 10/18

Moritz Sostmann macht die Kölner Außenspielstätte am Offenbachplatz zum Pflegeheim. Es geht um Demenz, nach dem Roman von Christoph Held.

Geschichtsloses Petting

Heiner Müllers „Quartett“ im FWT – Theater am Rhein 10/18

Catherine Umbdenstock zeigt Heiner Müllers Bearbeitung des Briefromans „Gefährliche Liebschaften“ von Choderlos de Laclos am Freien Werkstatt Theater.

Die beste aller Welten

„Candide“ im Theater Bonn – Theater am Rhein 10/18

Hausregisseur Simon Solberg hat mit Voltaire die neue Spielzeit in Bonn eröffnet.

Gott in der Tüte

„Unschuld“ am Theater der Keller – Theater am Rhein 10/18

Theater TKO zeigt Dea Lohers Szenenkonvolut „Unschuld“.

Dreigroschen-Vampire auf Urlaub

„Die Dreigroschenoper“ im Theater Tiefrot – Theater am Rhein 08/18

Volker Lippmanns Mackie Messer ist ein gealterter Macho, mit Zügen eines müden Clowns, der aber seine Selbstverliebtheit nicht verbergen kann.

Hölle, wo ist dein Stachel?

„Die Göttliche Komödie“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater am Rhein 07/18

Regisseur Johannes Schütz folgt Dante Stufe für Stufe in den Schlund der Hölle.

Rettung der Kleinfamilie im Schlager

„Schlafende Hunde“ im Theater Bonn – Theater am Rhein 07/18

Lothar Kittsteins „Schlafende Hunde“ ist ein well-made play im besten Sinn, das Regisseur Stefan Rogge und das Ensemble mit allem psychologischem Feinsinn und vielschichtigen Charakterbildern auf die Bühne bringen.

Ausgrenzung der Kurden

„Anziehungskräfte“ im Theater im Ballsaal – Theater am Rhein 07/18

Der kurdische Autor Mirza Metin, für ein halbes Jahr beim fringe ensemble, bringt mit Frank Heuel ein Stück über Flucht- und Migrationsefahrungen auf die Bühne.

Madame la Mort

„Die Geschichte von den Pandabären“ im Theater Tiefrot – Theater am Rhein 07/18

Das 1995 auf dem Festival d’Avignon uraufgeführte Stück von Matei Vişniec ist mehr als eine Liebesgeschichte.

Wie es den Kwants gefällt

Philipp Löhles „Die Mitwisser“ in Düsseldorf – Theater am Rhein 06/18

Bernadette Sonnenbichler inszeniert die dystopische Farce um Daten und Digitalisierung in der Uraufführung.

Neue Kinofilme

Johnny English – Man lebt nur dreimal

Theater am Rhein.