Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Theater am Rhein.

Waldblütenwehen der Seelen

„HNSL/GRTL“ am Theater im Bauturm – Theater am Rhein 11/22

Am 9. und 10. Dezember inszeniert Regisseurin Julia Mota Carvalho eine äußerst abstrakte Version des Märchens um das verlorene Geschwisterpaar.

Einsam im Untergrund

„Annette ein Heldinnenepos“ am FWT – Theater am Rhein 11/22

Guido Rademachers Inszenierung des gefeierten gleichnamigen Romans von Anne Weber ist Mitte November am Freien Werkstatt Theater zu sehen.

Rabenschwarze Welt

„König Lear“ am Schauspiel Köln – Theater am Rhein 11/22

In Rafael Sanchez Inszenierung von Shakespeares Klassiker, die am 6., 16. und 11. November zu sehen ist, ist Martin Reincke als King Lear noch ein letztes Mal am Schauspiel zu sehen.

Weltretter außer Dienst

„Heldenhaft“ am Casamax Theater – Theater am Rhein 10/22

Das Ensemble motiviert noch im Oktober und Dezember zur Teilhabe an positiven Veränderungen und erinnert an das Potenzial gemeinschaftlicher Anstrengungen.

Fremdheit und Kakteen

„Once I lived…“ am Schauspiel Köln – Theater am Rhein 10/22

Regisseurin Marie Schleefs beindruckende Inszenierung des auf einer seltsamen Meldung „Guardian“ basierenden Stücks ist noch zweimal im Oktober zu sehen.

Brot und Salz

subbotnik mit „Haus/Doma/Fest“ – Theater am Rhein 10/22

Eine Hauseinweihung ohne fertiges Haus: Wie möchten wir leben, was bedeutet uns Zuhause, was geben wir von uns preis? Ein Theaterabend zum Mitgestalten und Mitdiskutieren.

Apokalyptische Vision

„Shit(t)y Vol. 1“ in der TanzFaktur – Theater am Rhein 09/22

Diese Abrechnung mit der Stadt Köln von Regisseur Daniel Schüßler ist ein nicht ruhendes Pumpwerk voller fleckiger Mythen, gärender Verachtung und ätzender Euphorie.

Blut, Morast und Hühnerfett

„Schlammland Gewalt“ im Artheater – Theater am Rhein 09/22

In einer brachialen Soloperformance erzwingt Thomas Hupfer eine Lawine, die sich im Tal mit Neid, Gier, Niedertracht und Hühnerfett zur Sturzflut vermengt.

Erinnerungen ans Wasser

„Wer? Wie? Was? Wo? Wal! Warum?“ am Casamax Theater – Theater am Rhein 09/22

Am 23. September widmet sich die Produktion der Kinder-Theatermacher:innen dem Thema Plastikmüll und seinen Auswirkungen, die auch die jungen Generationen in Angriff nehmen müssen.

Präsenz einer Abwesenden

„3 Schwestern“ von schmitz + möbus kollektiv – Theater am Rhein 08/22

Regisseurin Andrea Bleikamps lebhafte Inszenierung einer Schwesternbeziehung kreist um die Leerstelle, die der Tod eines Familienmitglieds hinterlässt.

Neue Kinofilme

Strange World

Theater am Rhein.

Hier erscheint die Aufforderung!