Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

12.134 Beiträge zu
3.564 Filmen im Forum

Bühne.

Unmöglichkeit von Hoffnung

„Die Hamletmaschine“ von tt-Theaterproduktion an der Orangerie – Auftritt 08/18

Heiner Müllers Stück ohne Handlung mit den Schauspielern Tomasso Tessitori und Lara Pietjou auf einer Bühne von Künstler Christian Keinstar.

Bessere Welt?

Theater im September im Rheinland – Prolog 08/18

Vorschau auf „Candide“ am Theater Bonn, „Kleiner Mann, was nun?“ im Theater im Bauturm und „Die hundertjährige Einsamkeit der Revolution“ im Theater Tiefrot.

Komödiantische Sonderklasse

Gerburg Jahnke lädt Gästinnen in den Tanzbrunnen ein – Komikzentrum 08/18

Frau Jahnke hat eingeladen: Anny Hartmann, Liza Kos, Lisa Feller und Katie Freudenschuss treten am 30.8. bei der hochkarätigen Damenshow auf.

Exzentrisches Schlosspersonal

Varietéspektakel „Le château mysterieux“ im Senftöpfchen – Bühne 08/18

Stephan Masur führt in diesem Jahr durch eine schummerig-schaurige Varietéshow aus der Gruselkiste.

Von Rentnern und Zitronen

„Sommerloch. Eine Reisewarnung“ im Bauturmtheater – Theater 07/18

„Literarische Anmaßungen“ mit dem Bauturm-Team, das tief in die Bücherkiste literarischer Touristen greift.

And the winner is…

Theaterpreis-Festival des KunstSalons am Orangerie-Theater – Festival 07/18

Das zweitägige Theaterpreis-Festival des KunstSalons im Orangerie-Theater hat am Freitag unter etlichen freien Theaterproduktionen „Der Prozess“ von Killer&Killer als Sieger gekürt.

Weil wir’s können!

Ersan Mondtag inszeniert die Uraufführung von Sibylle Bergs „Wonderland Ave.“ – Auftritt 07/18

Das düster ironische Stück über ein Leben unter der Fuchtel Künstlicher Intelligenz entfaltet sich opernhaft bildmächtig.

Ein Stadtgarten voller Lüste

Das Asphalt-Festival in Düsseldorf – das Besondere 07/18

Das Sommerfestival der Künste verspricht vom 12. bis 22. Juli Musik, Tanz, Kunst und Performance an spannenden Orten.

Hölle, wo ist dein Stachel?

„Die Göttliche Komödie“ am Düsseldorfer Schauspielhaus – Theater am Rhein 07/18

Regisseur Johannes Schütz folgt Dante Stufe für Stufe in den Schlund der Hölle.

Rettung der Kleinfamilie im Schlager

„Schlafende Hunde“ im Theater Bonn – Theater am Rhein 07/18

Lothar Kittsteins „Schlafende Hunde“ ist ein well-made play im besten Sinn, das Regisseur Stefan Rogge und das Ensemble mit allem psychologischem Feinsinn und vielschichtigen Charakterbildern auf die Bühne bringen.

Neue Kinofilme

Christopher Robin

Bühne.