Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.274 Beiträge zu
3.620 Filmen im Forum

Bühne.

Klamauk und stille Momente

„La Traviata – oder: Doro, ich krieg keine Luft mehr!“ im Theater im Bauturm – Theater 04/19

Regisseur Sebastian Kreyer und seine Darsteller nehmen sich auf kleiner Bühne des großen Verdi und berühmter Diven an.

Schockwellen im Kopf

„Ich rufe meine Brüder“ am Schauspiel Köln – Auftritt 04/19

Till Ertener bringt in der Grotte das Stück des Stockholmer Autors Jonas Hassen Khemiris auf die Bühne, das nach einem Autobombenattentat die Grenzen zwischen Schuld und Unschuld psychologisch auflöst.

Narzisstischer Homunculus

„Werther“ im Freien Werkstatt Theater – Theater am Rhein 04/19

Werther ist in Guido Rademachers Inszenierung eine narzisstisch gestörte Persönlichkeit auf der Bühne der Selbstdarstellung.

Der Geschmack des Kalbskopfs

„Moby Dick“ im Theater im Bauturm – Theater am Rhein 04/19

Melvilles Epos sieht man nicht alle Tage auf der Bühne. Nach dem Erfolg mit „Don Quijote“ wollen es Regisseur Kieran Joel und sein Darsteller-Duo Felix Witzlau und Maximilian Hildebrandt nochmal wissen.

Der kolonialistische Alb der Geschichte

„Herero_Nama“ am Schauspiel Köln – Theater am Rhein 04/19

Regisseur Nuran David Calis bringt den verdrängten Völkermord an den Herero und Nama und die Frage der Wiedergutmachung nach Köln.

Frauen können auch böse sein

Ersan Mondtag inszeniert Schillers „Die Räuber“ – Theater am Rhein 04/19

Plakativer Genderswap: Die Handlung des deutschen Klassikers wird ausnahmsweise von Räuberinnen unsicher gemacht – aus gutem Grund?

Die in die Tiefe stürzen

Premieren im Mai in Köln und Bonn – Prolog 04/19

Regisseur Volker Lösch geht in Bonn dem Thema „Frau als Opfer“ nach, in Bonn bringt Charlotte Sprenger „Das Fest“ auf die Bühne.

„Unsere Schüler sind im extrem aufgeweckt“

Dominic Friedel über „Jugend ohne Gott“ am Theater Bonn – Premiere 04/19

Ein Gespräch mit Regisseur Dominic Friedel, der Ödön von Horváths Roman „Jugend ohne Gott“ mit Jugendlichen inszeniert.

Glühende 20er Jahre

30 Jahre Swing mit den Glühwürmchen – Komikzentrum 04/19

Das 1990 gegründete Swing-Ensemble entführt am 7. April im Senftöpfchen mit einem neuen Programm in die 20er Jahre.

Atemberaubende Humanität

Sascha Hawemann inszeniert Ferenc Molnárs „Liliom“ in Bonn – Auftritt 03/19

Der Weg vom Schaustellergewerbe in die Hölle führt über das grobe Unrecht.

Neue Kinofilme

Der Fall Collini

Bühne.