Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

12.123 Beiträge zu
3.559 Filmen im Forum

Bühne.

Spaß mit dem Publikum

Thomas Kreimeyers Auftritt im Atelier Theater – Bühne 06/18

Thomas Kreimeyer unterhält sich beim Programm „Kabarett der rote Stuhl“ mit dem Publikum und erzeugt improvisierend eine Lachsalve nach der anderen.

Gespenstische Mauerüberquerung

„Original Sin“: Susanne Sachsse & Xiu Xiu im Stadtgarten – Bühne 06/18

(Wie) kann man durch Besitz rebellieren? Ist das nicht ein Widerspruch? Nicht, wenn man Familienmutter in der DDR ist. In der gespenstisch anmutenden Konzert-Performance „Original Sin“ ließ Susanne Sachsse gemeinsam mit der Band Xiu Xiu und Künstlerin Vaginal Davis die Geister ihrer Großmutter und die der DDR aufleben.

Die Wand Gottes

Moritz Sostmann inszeniert Woody Allens „Gott“ – Auftritt 06/18

Am Offenbachplatz kommen Schauspieler und Puppen zum Zuge, wenn Moritz Sostmann sein Publikum in die griechische Antike entführt, wo auch schon genauso verzweifelt Theater gemacht wurde.

Wie es den Kwants gefällt

Philipp Löhles „Die Mitwisser“ in Düsseldorf – Theater am Rhein 06/18

Bernadette Sonnenbichler inszeniert die dystopische Farce um Daten und Digitalisierung in der Uraufführung.

Die wütende Elfriede

„Wut“ im Theater Bonn – Theater am Rhein 06/18

Elfriede Jelineks aus dem Autobiografischen schöpfendes Stück über die aktuellen Gesichter der Wut in einer Inszenierung von Sascha Hawemann.

Halb Mensch, halb Köter

„Das hündische Herz“ im Theater im Bauturm – Theater am Rhein 06/18

Michail Bulgakow schrieb 1925 eine Parabel über Staat und Individuum, der in einer neuen Übersetzung neue Facetten abgewonnen werden.

Stehauffrauchen aus dem Beauty Department

„Für immer schön“ im FWT – Theater am Rhein 06/18

Die Heldin in Noah Haidles „Für immer schön“ kämpft gegen die Zeit, gegen Alter, Verfall und Tod.

Wenn Regalbretter die Welt bedeuten

„Nō Nō Nō“ am Theater Bonn – Theater am Rhein 06/18

Dem Supermarktpersonal wird vor der großen Eröffnung Freundlichkeit antrainiert. Eine Art Butho-Kaufrauschperformance von Gavin Quinn in der Uraufführung.

Die Sonne scheint nur

Sommertheater in Köln – Prolog 06/18

Premieren im Juli: Brechts „Dreigroschenoper“, Heiner Müllers „Die Hamletmaschine“ und „Sommerloch. Eine Reisewarnung“.

„Die Virtualität ersetzt allmählich den realen Raum“

Ersan Mondtag über die Uraufführung von „Wonderland Avenue“ – Premiere 06/18

In der Zukunft haben die Maschinen das Sagen. In der Wellness-Anlage „Wonderland Avenue“ – so auch der Titel von Sibylle Bergs Stück – führen sie das ausgesonderte „Humankapital“ sanft an sein nahes Ende heran. Ersan Mondtag inszeniert die Uraufführung.

Neue Kinofilme

Ocean’s 8

Bühne.