Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

12.459 Beiträge zu
3.717 Filmen im Forum

Bühne.

Wüten will gelernt sein

„Rage“ am Theater der Keller – Bühne 01/22

Unter der Regie von Volker Schmalöer zeigt das Kölner Theater der Keller am 26. Januar und 19. Februar seine Abschlussinszenierung „Rage“ (nach Simon Stephens).

Trudeln im Raum

FWT zeigt „Chöre des Spekulativen“ – Theater am Rhein 01/22

Ein performatives Experiment von Regisseur Sebastian Blasius: „Chöre des Spekulativen“ behandelt die Rolle des Chores im Theater, geknüpft an aktuelle Fragen der Kollektivität.

Im Land der Schnurrbärtigen

„Feuerschlange“ in der Orangerie – Prolog 01/22

Der Waffenhandel ist zentrales Thema in Philipp Löhles Stück „Feuerschlange“. Die Inszenierung von Regisseur Tim Mrosek ist vom 11. bis zum 15. Januar im Kölner Orangerie Theater zu sehen.

Wolken sind aus Poesie Angst gemacht

„Störfall“ am Theater Tiefrot – Theater am Rhein 01/22

In der Performance umarmen sich zwei Störfälle im Stacheldraht: Eine Gehirnoperation und die atomare Katastrophe in Tschernobyl. Weitere Aufführungen folgen im Februar.

Wärmestrom der Punks

Sascha Hawemann inszeniert sein Stück „November“ am Schauspiel Bonn – Auftritt 01/22

Eine Zeitreise zurück in die Rebellion: Auf der Werkstattbühne des Theater Bonn ist am 8. und 15. Januar „November“ von Regisseur Sascha Hawemann zu sehen.

„Schluss mit dem menschenzentrierten Theater!“

Regisseur Frederik Werth inszeniert „Anthropos, Tyrann (Ödipus)“ – Premiere 01/22

Das Stück über die grundlegende Tragödie des Menschen ist ab dem 20. Januar am Freien Werkstatt Theater zu sehen.

Verwundet in die Welt

„Knock Out“ in der JVA Köln-Ossendorf – Bühne 12/21

Im Rahmen des Sommerblut Kulturfestivals entstand in der JVA Köln-Ossendorf unter der Regie von Elisabeth Pleß die Theaterperformance „Knock Out“.

Der dunkle Schatten des Doms

Nicola Gründel spielt in Oliver Frljiićs Produktion über den Dombau – Premiere 12/21

Die Schauspielerin und Pianistin spricht über ihr aktuelles Engagementund verrät uns, was sie an der Geschichte des Kölner Dombaus fasziniert.

Schaler Aufguss

Schauspiel Köln zeigt „Die Lücke 2.0“ – Theater am Rhein 12/21

Das schauspielerische Remake von Regisseur Nuran David Calis thematisiert den 2004 verübten Nagelbombenanschlag auf der Kölner Keupstraße.

Kapitalismustraining

„Agenda“ am Theater der Keller – Theater am Rhein 12/21

Das Ensemble 2030 inszeniert am Theater der Keller eine dystopische Welt, die sich mit Fragen des Kapitalismus und ständiger Selbstoptimierung auseinandersetzt.

Neue Kinofilme

Spencer

Bühne.

Hier erscheint die Aufforderung!