Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.455 Beiträge zu
3.714 Filmen im Forum

News.

Geschichte einer Nonne

Die Filmstarts der Woche

Brutal, lustig, frivol – und mit brachialer Kirchenkritik: Paul Verhoevens auf historischen Tatsachen beruhendes Nonnen-Lesben-Drama „Benedetta“.

Schaler Aufguss

Schauspiel Köln zeigt „Die Lücke 2.0“ – Theater am Rhein 12/21

Das schauspielerische Remake von Regisseur Nuran David Calis thematisiert den 2004 verübten Nagelbombenanschlag auf der Kölner Keupstraße.

WWW –

Wird wieder Weihnachten? – Vorspann 12/21

Dieses Jahr bleibt uns trotz aktuell hoher Inzidenzen hoffentlich das Kinovergnügen. Mit über 50 Neustarts zwischen dem 1. Advent und Weihnachten gibt es Auswahl genug.

No Future?

Die Jugend auf der Suche nach politischem Gehör

Eine Botschaft an diejenigen, die zu oft hintenangestellt werden: Kinder und Jugendliche im chaotischen Hybridschulalltag und junge Erwachsenende, denen zu wenig Gehör geschenkt wird.

„Unfassbar extreme Situation“

Coop 05 dramatisiert Richard E. Byrds Antarktis-Bericht – Prolog 12/21

Der Abend am Orangerie Theater soll nicht nur das existenzielle Drama aus Byrds Aufzeichnungen destillieren, sondern im Umgang mit Extremen durchaus auch zu einer „humoresken Auseinandersetzung“ ermutigen.

LaDoc – Afghanistan

Über Frauenrechte in Afghanistan – Festival 12/21

Filme und Gespräche mit afghanischen Regisseurinnen

Späte Ehre für Walter Braunfels

Oper Köln zeigt „Die Vögel“ – Oper in NRW 12/21

Der größte Erfolg von Walter Braunfels ist ab dem 5. Dezember – ziemlich genau 101 Jahre nach der Uraufführung – als Neuproduktion zu sehen.

Was für ein Leben!

Thea Sternheim, eine Vergessene der Moderne – Textwelten 12/21

Betulich wird erzählt und trotzdem mag man dieses Buch – einmal begonnen – nicht mehr aus der Hand legen. Auf 360 eng gedruckten Seiten erzählt Dorothea Zwirner das Leben der Autorin von A bis Z.

Kameraführung im Gespräch

„Was nützt die Liebe in Gedanken“ im Filmforum – Foyer 11/21

Im Rahmen der ifs-Begegnung sprach Cinematographin Jutta Pohlmann über ihren mittlerweile fast 20 Jahre alten Film „Was nützt die Liebe in Gedanken“.

„Verfolgung der Drogenkartelle“ – CONTRA Cannabis

Michael Mertens von der Gewerkschaft der Polizei in NRW über die Verharmlosung von Cannabis – Gesellschaft 12/21

Der Vorsitzende der GdP in NRW warnt vor den Gefahren einer Cannabis-Legalisierung, spricht sich aber für eine einheitliche Regelung beim Eigenbedarf aus.

Neue Kinofilme

House of Gucci

News.

Hier erscheint die Aufforderung!