Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

11.942 Beiträge zu
3.452 Filmen im Forum

Auswahl.

Gerhard Richter, Museum Ludwig

bis 1.5., Di-So 10-18 Uhr

Gerhard Richter ist der Künstler, der alles kann – gegenständlich ebenso wie unscharf ebenso wie abstrakt.

Aufstand!, Käthe Kollwitz Museum

10.3.-5.6., Di-Fr 10-18, Sa, So 11-18 Uhr

Eine Ausstellung rund um eines ihrer druckgrafischen Hauptwerke.

Pieter Hugo, Galerie Priska Pasquer

bis 15.4., Di-Fr 11-18, Sa 11-16 Uhr

Der südafrikanische Fotograf Pieter Hugo untersucht die Lebenswelt des Menschen in Zeiten von Hierarchisierung und Unterdrückung.

Die Deutschen und ihre Autos, Haus der Geschichte, Bonn

ab 10.3., Di-Fr 9-19 Uhr, Sa & So 10-18 Uhr

Die Ausstellung „Geliebt – Gebraucht – Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“ beschreibt im Haus der Geschichte in Bonn die soziale und kulturelle Bedeutung des Deutschen liebstes Kind.

Lisa Eckhart, Senftöpfchen

Mi 29.3. 20.15 Uhr

Die gefeierte österreichische Kabarettistin und Poetry-Slammerin geht die Probleme unserer Zeit frontal an.

Helge Timmerberg, Altes Pfandhaus

Fr 31.3. 20 Uhr

Der Journalist Helge Timmerberg schrieb für zahlreiche Zeitschriften und bereiste die Welt – stets auf der Suche nach Geschichten und wilden Erlebnissen. Diese hat er in seiner Autobiografie „Die rote Olivetti“ niedergeschrieben.

Musikprogramm, Lutherkirche Südstadt

Fr 17.3. & Sa 8.4. 20 Uhr

Aufregende Musikwanderung und globale Tanzmusik – der Südstadt-Leben e.V. verwandelt die Räume der Lutherkirche regelmäßig mit Party- und Konzertreihen in kulturelle Begegnungsorte.

ars viva 2017, Kölnischer Kunstverein

bis 26.3., Di-So 11-18 Uhr

Jan Paul Evers, Leon Kahane und Jumana Manna haben den ars viva-Preis erhalten.

Hans Op de Beeck, Museum Morsbroich, Leverkusen

bis 30.4., Di-So 11-17, Do 11-21 Uhr

Der belgische Künstler Hans Op de Beeck (*1968) ist ein grandioser Geschichtenerzähler, indem er Atmosphären schafft, Ereignisse andeutet und, teils mit lebensgrossen Figuren, eine aureatisch aufgeladene, surreale Realität schafft.

Klimaschutz Community Köln

bis Ende Mai

Weiterhin können alle KölnerInnen mitmachen und in den vier Themenbereichen Ernährung, Energie, Konsum und Mobilität Punkte sammeln.

Neue Kinofilme

Life

Auswahl.