Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

11.954 Beiträge zu
3.461 Filmen im Forum

Auswahl.

Le Tour Belgique, Belgisches Viertel

Sa 29.4. ab 12 Uhr

Le Tour Belgique präsentiert die vierte Ausgabe der Kunstroute mit 32 Künstler mit 128 Kunstwerken.

Klimaschutz Community Köln

bis Ende Mai

Im April steht der Aktionsmonat „Mobilität“ an: Fahrradfahren und die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel stehen im Vordergrund.

Hoffmanns Erzählungen für Kinder, Staatenhaus

4., 5., 7., 13., 22., 23., 25., 26.4. 11.30 Uhr, 9., 16.4. 15 Uhr, 19.4. 18 Uhr

Kai Anne Schuhmacher und Ralf Soiron haben den sehr komplexen Inhalt reduziert und als Kinderoper für die ganze Familie konzipiert.

Symposium zum NRW-Filmerbe, Filmforum NRW

26.-27.4.

Altes Filmmaterial zu erhalten, ist aufwändig: da müssen Filmkopien aufgekauft, restauriert, gelagert und möglichst auch digitalisiert werden, um die Werke für die Zukunft zu sichern. Das ist teuer

Turandot, Staatenhaus

2.(P), 17.4. 18 Uhr, 6., 8., 15., 21., 27., 29.4. 19.30 Uhr, 23.4. 16 Uhr

In Giacomo Puccinis Oper gibt die chinesische Prinzessin Turandot ihre Hand nur demjenigen Bewerber, der drei Rätselfragen löst.

Barricade, Kammeroper Köln

Fr 7.4., Sa 8.4. je 19 Uhr, So 9.4. 18 Uhr, Sa 29.4. 19 Uhr, So 30.4. 16 Uhr

Gemeinsam mit der Deutschen Musical Company präsentiert die Kammeroper Köln das Musical „Barricade“, frei nach dem Roman „Les Misérables“.

Der Pantoffel-Panther, Theater am Dom

bis 30.4.

Jochen Busse wieder auf der Boulevardbühne angekommen – und gibt gut aufgelegt einen bankrotten Ehemann.

ARTitüde, KUNSt&So

13.4.-28.5., Do-So 15-18.30 Uhr

Zwei, die der Streetart verfallen sind: Rising F Art, der schon als Kind seine Comichelden zeichnete, und Strassenmaid, die mit ihrer Kunst die Welt schöner machen will.

Videniya, Universitätsbibliothek

13.4.-16.7., Mo-Fr 9-24 Uhr, Sa, So 9-21 Uhr

Der in Brühl lebende, ukrainische Künstler Oleksii Gnievyshev lässt sich bei seinen Werken von Energien inspirieren, die von Mensch und Tier ausgestrahlt werden.

Karin Sander, Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

bis 18.6., Di-Sa 14-18 Uhr, Do 14-20 Uhr, So 11-18 Uhr

Mit einer umfangreichen Schau der in Bensberg geborenen Künstlerin Karin Sander feiert das Kunstmuseum Villa Zanders sein 25-jähriges Bestehen. Darunter mit einerspeziell für die Ausstellung entwickelte Bodenarbeit, die in Form eines Teppichs den Grundrissplan des Museums reflektiert.

Neue Kinofilme

Conni & Co 2 – Das Geheimnis des T-Rex

Auswahl.