Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.144 Beiträge zu
3.570 Filmen im Forum

News.

Bombe Surprise

Die Filmstarts der Woche

Showdown beim Abendessen: Sönke Wortmanns neue Komödie „Der Vorname“ überzeugt mit glänzenden Akteuren und Pointen.

Der Kopf bleibt dran

„Salome“-Premiere an der Oper Köln – Oper 10/18

Der amerikanische Newcomer Ted Huffman inszeniert die Strauss-Oper mit Roths Gürzenichorchester und der schwedischen Sopranistin Ingela Brimberg in der Titelrolle. Premiere war am Sonntag.

Die beste aller Welten

„Candide“ im Theater Bonn – Theater am Rhein 10/18

Hausregisseur Simon Solberg hat mit Voltaire die neue Spielzeit in Bonn eröffnet.

Neue Perspektiven

„Female Gaze“: Feministische Performances bei Urbäng – Bühne 10/18

Wie können Sichtweisen dargestellt werden, die außerhalb der männlichen Perspektive sind? Das Performancefestival Urbäng! erforschte diese Frage am Freitag mit einem abwechslungsreichen Programm.

Diebe, Banden, Mörder

Comics von der dunklen Seite der Menschheit – ComicKultur 10/18

Neue Comics und Graphic Novels, vorgestellt von Christian Meyer-Pröpstl.

Schwarze Löcher, leere Häuser

Braunkohlerevier-Exkursion „Das Loch“ bei Urbäng! – Bühne 10/18

Das Festival für performative Künste präsentierte am Samstag eine theatrale Exkursion nach Manheim, dem nächsten dem Tagebau zum Opfer fallenden Dorf im Rhein-Erft-Kreis.

Geschichtsloses Petting

Heiner Müllers „Quartett“ im FWT – Theater am Rhein 10/18

Catherine Umbdenstock zeigt Heiner Müllers Bearbeitung des Briefromans „Gefährliche Liebschaften“ von Choderlos de Laclos am Freien Werkstatt Theater.

Starke Filme

Auszeichnungen beim Film Festival Cologne

Das Film- und Fernseh-Event belohnte am Samstag große Talente von nah und fern für ihre Leistungen.

Dreieck voller Eindrücke

Kultur-Schauraum Kulturkirche Ost – das Besondere 10/18

Der Oktober in Köln-Buchforst: die („Millionen-Allee Melaten“), die Ausstellung „Was wiegt Kunst?“ und für Kinder die „Wunschmaschine“.

Verschrobener Pop

Ins Paradies mit Tristan Brusch – Popkultur in NRW 10/18

Tristan Brusch ist ein Künstler. In seinen süßesten Momenten klingt er wie ein Zuckerwatteverkäufer, in den kaputtesten wie ein Kinski.

Neue Kinofilme

Der Vorname

Aktuell