Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17

12.479 Beiträge zu
3.734 Filmen im Forum

News.

Queersein früher und heute

„Im Himmel ist die Hölle los“ im Filmhaus – Foyer 07/22

Während der Kölner Kino Nächte führte eine von homochrom und dem Colognepride präsentierte Veranstaltung zurück in die 1980er Jahre: „Im Himmel ist die Hölle los“

Befreiungskampf und Erinnerung

Zwischen indigenen Feminismen und Literaturklassikern – Comickultur 07/22

Das Goethe Institut als Initiator einer GraphicNovel: persönliche Geschichten von indigenen Frauen, die um ihre Rechte als Frau kämpfen. Dazu eine Adaption eines Proust-Werks – der Comicsommer bringt neue Facetten der Kunstform auf.

Sissi 2.0

Die Filmstarts der Woche

Über eine Kaiserin, die buchstäblich verschwand: Marie Kreutzers gelungenes Sissi-Portrait „Corsage“ mit Vicky Krieps.

Maskulines Gebaren

„Late night who“ in der Orangerie – Theater am Rhein 07/22

In ihrem Stück befasst sich das Duo Killer & Killer u.a. mit dem Setting der Late Night Show, dem Auftreten der Talkmaster und mangelnder männlicher Affektkontrolle.

Mehr vom Leben

Auf dem Weg zur Work-Life-Balance – Vorbild Spanien

Weniger Arbeiten, mehr Freizeit, möglichst ohne finanzielle Einbußen. In Spanien könnte sich bald zeigen, ob dieses Modell Zukunft hat und hilft, Leistung, Belastung und Belohnung in der modernen Arbeitswelt gerecht zu verteilen.

Wirbelsturm am Flügel

Hiromi in der Philharmonie Essen– Improvisierte Musik in NRW 07/22

Die Jazzpianistin bietet am 5. Juli eine umfangreiche Solo-Performance – dabei spielt sie ohne stilistische Grenzen und mit einer Menge Energie.

Sprachlose Männer

„Dämmerung der Leitwölfe“ von Werner Streletz – Textwelten 07/22

Der Autor erzählt in seinem neuen Roman von Männern, die nicht erwachsen werden. Von Trinkhallen und Kneipen und einer zunehmend vergifteten Freundschaft.

Dortmunder Turbulenzen

Schauspielchefin Julia Wissert unter Druck – Theater in NRW 07/22

Keine leichte Zeit für das Schauspiel Dortmund: Die stellvertretende Intendantin und Chefdramaturgin Sabine Reich hat ihren Job fristlos gekündigt, die Besuchszahlen sind niedrig.

Making Of

Nö Theater widmet sich Molière – Theater am Rhein 07/22

Das Stück „Molière.Macht.Melatonin“, welches im Kleinen Theater Bad Godesberg läuft, setzt sich mit Texten des Autors auseinander und bietet eine Reflexion über das Theatermachen selbst.

Du spinnst wohl!

Nachruf auf den Wuppertaler Cartoonisten POLO – Portrait 07/22

Die Komische Kunst ist um einen ganz Großen ärmer. Unser langjähriger Cartoonist, der einen Stammplatz auf der Seite „Zuletzt gelacht“ hatte, ist am 2. Juni nach schwerer Krankheit verstorben. André Poloczek, bekannt und beliebt unter seinem Künstlernamen POLO, wurde nur 62 Jahre alt.

Neue Kinofilme

Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!