Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

12.123 Beiträge zu
3.559 Filmen im Forum

Literatur.

Entschwulender Hokuspokus

Coming-out in der Spießerstadt: Garrard Conley liest aus „Boy Erased“ – Literatur 06/18

Wie fühlt es sich an, wenn man gelöscht werden soll, nur weil man anders liebt als der Durchschnitt der Kleinstadt? Gerade in rückwärtsgewandten Zeiten ist das Thema „Heilung von Homosexualität“ in den USA wieder hochaktuell. Mit dem Erlebnisbericht „Boy Erased“ war Garrard Conley letzte Woche zu Gast im King Georg.

Krasser als wollen

Die große Vielfalt des Comicmachens – ComicKultur 06/18

Wir stöbern in den neuen Comics von Valentin Krayl, Jan Bachmann, Antonio Breccia und Sokal sowie in „Lichtung“, dem Debüt von Antonia Kühn.

Gezeichnete Leben

Biografien und Fantastik in Bildern – ComicKultur 05/18

Christian Meyer-Pröpstl über neue Comics von Simon Schwartz, Olivia Vieweg, Michele Petrucci Xavier Bétaucourt, Bruno Cadène, Éric Cartier und das Debüt von Frauke Berger.

Liest du noch oder guckst du schon?

Navid Kermani, Ulrich Peltzer und Isabel Pfeiffer-Poensgen diskutierten an der KHM – Literatur 04/18

An der Kunsthochschule für Medien diskutierten am Freitag hochrangige Vertreter des Literaturbetriebs über die Zukunft der Literatur. Mit düsteren Zukunftsprognosen übten sich die Diskutanten in vorhersehbarer Eintracht.

Comic und Kino

Comicfiguren auf der Leinwand und Leinwandhelden im Comic – ComicKultur 04/18

Über „Die jungen Jahre von Mickey“, „The Death of Stalin“, „Ursprung der Liebe“, „Nika, Lotte, Mangold!“ und die Comic-Reportagen über Gérard Depardieu und über die Beziehungen der Vereinigten Staaten mit dem Nahen Osten.

Das Gut Freiheit

Doğan Akhanlı schreibt über seine „Verhaftung in Granada“ – Literatur 03/18

Der in Kölner Schriftsteller berichtet über seine 1975 einsetzenden Erlebnisse mit der türkischen Polizei und Justiz, die Situation in den Gefängnissen, sein Leben im Untergrund, die Jahrzehnte in Deutschland und einen unglücklich verlaufenen Spanienurlaub.

Entgrenzende Bröckchen

Sasha Marianna Salzmann mit „Außer sich“ auf der lit.Cologne – Literatur 03/18

Wir sind von Kategorisierungen umgeben und setzen damit Grenzen: Da ist die Rede von „den Flüchtlingen“, „den Juden“, „den Homosexuellen“. Sasha Marianna Salzmann löst all das in einem komplexen Buch rebellisch und metafiktional auf.

In bester Gesellschaft

q[lit]*clgn-Panel über die queere Diaspora in Deutschland – Festival 03/18

Hengameh Yaghoobifarah, Moona Moon und Moshtari Hilal diskutierten am Samstag unter dem Titel „Queer Diaspora – Reclaiming Identities through Storytelling“ im Studio 672.

Schreiben, lesen, schreiben

Literatur-Atelier lädt zur Diskussion über die Lehre des Schreibens – Literatur 03/18

Im Literaturhaus ging es am Sonntag um die Frage, inwiefern Schreiben zu erlernen sei. Es diskutierten u.a. Mithu Sanyal, Tilman Strasser, David Krause, Liane Dirks, Nika Bertram und Andreas Altenhoff von der KHM.

Nüchterne Eier

Marie Rotkopf mit „Antiromantisches Manifest“ im King Georg – Literatur 03/18

Fremdsein als Freiheit: Marie Rotkopf las im King Georg aus ihrer angriffslustigen Kampfschrift „Antiromantisches Manifest“, mit der sie unter anderem auf den neuen Nationalismus reagiert.

Neue Kinofilme

Ocean’s 8

Literatur.