Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

12.313 Beiträge zu
3.644 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Ayka

Ayka
Russland, Deutschland, Polen, Kasachstan 2018, Laufzeit: 100 Min., FSK 12
Regie: Sergey Dvortsevoy
Darsteller: Samal Yesyamova, Zhipargul Abdilaeva, David Alaverdyan

Intensives, beklemmendes Sozialdrama

Keine Atempause
„Ayka“ von Sergey Dvortsevoy

Die junge kirgisische Frau Ayka hat gerade ein Kind entbunden. Weil sie es sich nicht leisten kann, bei der Arbeit zu fehlen, schleppt sie sich heimlich aus der Entbindungsstation. Aber ohne Kind, denn das kann sie sich erst Recht nicht leisten. Um in Moskau einen Laden zu eröffnen, hat sie sich Geld geliehen, das sie nun zurückzahlen muss. Die Schuldner sind ihr schon auf den Fersen. Doch ihr Arbeitgeber hat sich aus dem Staub gemacht. Fiebernd und blutend schleppt sie sich nun auf der Arbeitssuche durch ein zugeschneites Moskau.

Samal Yeslyamova trägt als Ayka dieses zermürbende Sozialdrama fast im Alleingang und erhielt dafür zu Recht in Cannes den Darstellerpreis. Ein erschütternder Film, der mit seiner unruhigen und aufdringlichen Kamera in seiner Körperlichkeit kaum zu ertragen ist. 

(Christian Meyer-Pröpstl )

Neue Kinofilme

Good Boys

Kino.