Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26

12.358 Beiträge zu
3.670 Filmen im Forum

Foyer.

Geisterwelten

„Los Silencios“ im Filmforum – Foyer 01/20

Im Rahmen der Reihe „Gender & Diversity“ sprachen bei der ifs-Begegnung Dr. Maxa Zoller und Dr. Anja Dreschke über den Film „Los Silencios“.

Gegen das Spekulantentum

„Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung“ im Odeon – Foyer 12/19

Zusammen mit etlichen ihrer Protagonisten sprach Filmemacherin Anna Ditges über ihren fünf Jahre alten Film und die neuesten Entwicklungen.

Die Angst abschütteln

„Der nackte König“ im Filmforum – Foyer 12/19

Mit der Präsentation des Dokumentarfilms „Der nackte König“ von Andreas Hoessli eröffnete das dreitägige Festival „1979 – Revolution der Bilder“.

Schüler-WG und Wohntherapie in einem

Weltpremiere von „Auerhaus“ im Cineplex – Foyer 12/19

Die Buchadaption von „Auerhaus“ zeigt ein weiteres Mal die erzählerischen Qualitäten von Regisseurin Neele Leana Vollmar. Doch auch die Schauspieler präsentieren sich in gutem Rampenlicht.

Kapitalismus außer Kontrolle

„System Error!“ im Cinenova – Foyer 11/19

Zusammen mit Vertretern des Westdeutschen Förderkreises von Oiko Credit diskutierte Filmemacher Florian Opitz in Köln über die Folgen des Kapitalismus.

Star mit großem Einfühlungsvermögen

Kinoprogrammpreisverleihung 2019 im Gloria – Foyer 11/19

65 NRW-Kinos wurden am Abend von der Film- und Medienstiftung NRW mit insgesamt 450.000 Euro für ihr herausragendes Kinoprogramm ausgezeichnet.

„Dialekt ist etwas Wunderbares“

„Heimat – Fernweh“ im OFF Broadway – Foyer 10/19

Die Ehrenpreisträgerin Schnitt Heidi Handorf sprach mit Hauptdarstellerin Marita Breuer im Rahmen von Filmplus über die Arbeit an Edgar Reitz‘ Serie „Heimat“.

Preisträger zum Anfassen

Werkstattgespräche im Wallraf-Richartz-Museum – Foyer 10/19

Wenige Stunden vor den Preisverleihungen des Film Festival Cologne hatte man im Wallraf-Richartz-Museum Gelegenheit, mit den Stargästen in Dialog zu treten.

Mit Vorurteilen brechen

„Der Glanz der Unsichtbaren“ im Odeon – Foyer 10/19

In Köln stellte Louis-Julien Petit seinen Film über obdachlose Frauen persönlich vor und diskutierte im Anschluss angeregt mit dem Premierenpublikum.

Kritik am Kapitalismus

„Hyènes“ im Filmforum – Foyer 09/19

Im Rahmen des 17. Afrika Film Festivals Köln stellte Lemohang Jeremiah Mosese den senegalesischen Klassiker „Hyènes“ aus dem Jahr 1992 vor.

Neue Kinofilme

Bad Boys for Life

Foyer.