Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

11.982 Beiträge zu
3.480 Filmen im Forum

Foyer.

Der dynamische Greis

„Monsieur Pierre geht online“ im Odeon – Foyer 06/17

Große Teile von Stéphane Robelins neuem Film entstanden in Köln, wo der französische Regisseur nun eine erfolgreiche Doppel-Premiere feiern konnte.

Einmal um die Welt

„Weit“ im Odeon – Foyer 06/17

Nachdem sie rund 100.000 Kilometer um die Welt gereist sind, befinden sich Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser nun auf Kino-Tour durch Deutschland.

Notwendige Sensibilisierung

IDAHOT-Programm im Filmforum – Foyer 05/17

Zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie luden die homochrom-Macher zu Filmen und Talkrunde ins Filmforum ein.

Demokratie leben

„Berlin Rebel Highschool“ in der Filmpalette – Foyer 05/17

Keine Noten, kein Sitzenbleiben: Bei der Preview zur Doku über die basisdemokratische Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin waren Regisseur Alexander Kleider und Musiker Eckes Malz zu Gast.

Arbeitszeugnis Techno

Premiere von „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ im Cinenova – Foyer 05/17

Romuald Karmakars neuer Dokumentarfilm gibt Einblick in die deutsche DJ- und Club-Szene und zeigt, wo die elektronische Musik herkommt.

Positive Unruhe schaffen

„Beuys“ im Weisshauskino – Foyer 05/17

Kunstsalon und Filmsociety luden zur Köln-Premiere mit anschließendem Filmtalk mit Andres Veiel und seinem Berlinale-Beitrag „Beuys“.

Ein zerstreutes Volk

„Die tscherkessische Frau“ im Filmforum – Foyer 04/17

Seinen unabhängig produzierten Dokumentarfilm „Die tscherkessische Frau“ präsentierte Regisseur Askarbiy Nagaplev persönlich in Köln.

Musik als Bedrohung

„No Land’s Song“ im Odeon – Foyer 04/17

Regisseur Ayat Najafi stellte sich nach der Vorführung seines Dokumentarfilms den Fragen des interessierten Kölner Publikums.

Beeindruckende Nachwuchsstars

„Zazy“ im Filmpalast Köln – Foyer 03/17

Seine große Kölner Premiere feierte M.X. Obergs neuer Film „Zazy“ im frisch renovierten Filmpalast Köln.

Um die Freiheit des einzelnen Menschen

Premiere von „Pawlenski“ im Filmforum NRW – Foyer 03/17

Irene Langemann stellte am Mittwoch ihre Doku „Pawlenski – Der Mensch und die Macht“ vor. Der Politkünstler setzt sich mit seinen Aktionen wie dem zugenähten Mund mit der Staatsmacht Russlands auseinander.

Neue Kinofilme

Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten

Foyer.