Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

12.173 Beiträge zu
3.586 Filmen im Forum

Foyer.

Kurz und gut

Eröffnung des Kurzfilmfestivals Köln 2018 im Filmforum – Foyer 11/18

Zum 12. Mal präsentiert das Kölner Kurzfilmfestival KFFK an fünf Tagen interessante neue Kurzfilme an sechs verschiedenen Orten und auf Tour durch die Stadt.

Blick hinter die Leinwand

Abschluss 2018 der Internationalen Filmschule im Cinenova – Foyer 11/18

Die AbsolventInnen des Jahrgangs G der ifs zeigten letzte Woche ihre Abschlussarbeiten auf der großen Leinwand vor Vertretern der Medienbranche.

Die Dämonisierung der Frau

Preview „#Female Pleasure“ im Odeon – Foyer 11/18

Der Dokumentarfilm von Barbara Miller zeigt fünf selbstbewusste Frauen, die sich über den religiösen und kulturellen Tellerrand hinaus sexuell behaupten und emanzipieren.

Kino ist ihr Leben

Kinoprogrammpreisverleihung 2018 im Gloria – Foyer 11/18

Die 64 besten NRW-Kinos wurden traditionell mit Kinoprogrammpreisen bedacht – und der Herbert-Strate-Preis ging an die Essener Kinobetreiberin Marianne Menze.

Die Gesellschaft demaskieren

Günter Wallraff mit „Ganz unten“ bei der Kölschen Filmmatinee im Odeon – Foyer 11/18

Der investigative Journalist war gestern zu Gast im Odeon, wo der Dokumentarfilm „Ganz unten“ von 1985 gezeigt wurde. Er handelt von den Arbeitsbedingungen türkischer Leiharbeiter im Ruhrgebiet unter Tage. Wallraff arbeitete mit ihnen Seite an Seite und machte Aufnahmen mit versteckter Kamera.

Pionier des Digitalschnitts

„Out of Rosenheim“ im Filmforum – Foyer 11/18

Das 18. Festival für Filmschnitt und Montagekunst film+ 18 eröffnete mit der Hommage an Norbert Herzner, dem diesjährigen Ehrenpreisträger Schnitt.

Sklaverei im 21. Jahrhundert

„A Woman Captured“ im Odeon – Foyer 10/18

Zum Bundesstart stellte Filmemacherin Bernadett Tuza-Ritter ihre eindringliche Dokumentation „A Woman Captured“ im Odeon-Kino persönlich vor.

Schlagabtausch am Abend

Premiere „Der Vorname“ beim Film Festival Cologne – Foyer 10/18

Kevin, Jayden, Luke – kann man machen. Aber bestimmte Namen gehen einfach nicht, sie sind historisch vorbelastet. Der neue Film von Sönke Wortmann lässt einen gepflegten Hähnchencurry-Abend mit Freunden und Verwandten ungeahnte Tiefpunkte erreichen. Gestern war Premiere.

Die nächsten Generationen

„Nachlass“ im Odeon – Foyer 10/18

Zum Bundesstart ihres neuen Films „Nachlass“ stellten Christoph Hübner und Gabriele Voss diesen mit drei Protagonisten in Köln persönlich vor.

Die Macht der Blicke

Der tunesische Film „L’amour des hommes“ beim Afrika Film Festival – Foyer 09/18

Männliche Modelle im Sucher einer jungen tunesischen Fotografin: Der Blick und das Voyeuristische stehen im Mittelpunkt von Mehdi Ben Attias drittem Spielfilm.

Neue Kinofilme

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Foyer.