Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Das Schweigen der Lämmer

Das Schweigen der Lämmer
USA 1991, Laufzeit: 118 Min., FSK 16
Regie: Jonathan Demme
Darsteller: Jodie Foster, Anthony Hopkins, Scott Glenn, Ted Levine, Anthony Heald

Meine Meinung zu diesem Film

Mister Kannibal
Das Auge (316), 21.01.2007

Der Film schockt. Ich habe in damals im Kino gesehen und musste anschließend die ganze Nacht das Licht anlassen. Der Horror entsteht aus der Möglichkeit, dass die Handlung wenigstens einigermaßen real sein könnte. Insofern echter Horror und kein Splattergedöns.

Closer...!
Carlchen (18), 15.01.2007

Genial. Allein die Art wie Antony Hopkins Hannibal Lector verkörpert macht diesen Film einzigartig. Dieser Gentleman der in Wirklichkeit ein Monster ist und es schafft Leute zu manipulieren ist schon unheimlich.
Ein Film zum Mitfiebern und vor Allem: Mitzittern...

Immer wieder sehenswert!
Kinokeule (541), 25.01.2005

Als ich den Film vor einigen Tagen noch mal im TV sah, erinnerte ich mich an den Kinobesuch vor ca. 12 Jahren. Ich hatte den Film 1991 im Kino gesehen und nach einem Jahr wurde er noch mal aufgeführt (ich glaube es war im Bambi). Der Film hatte kurz zuvor 5 Oscars in den wichtigsten Kategorien gewonnen. Was etwas sehr besonderes für einen Film aus diesem Genre darstellt. Obwohl ich den Film bereits gesehen hatte, war ich noch mal fasziniert und gefesselt und bekam einen Schweißausbruch nach dem anderen. Meine armen Sitznachbarn.

Starlings erster Besuch bei Lecter und ihr Gang an den Gefängniszellen vorbei.

Der von Lecter ausgeweidete und aufgehangene Cop.

Lecters Ausbruch.

Buffalo Bill mit Nachtsichtgerät und Starling im Dunkeln.


Das sind Szenen, die ich mein Leben lang nicht vergessen werde und ich denke dabei auch an das erste Gespräch welches wir zwischen Starling und Crawford sehen und wo Crawford sinngemäß sagt: Starling, lassen sie Lecter nicht in ihren Kopf kommen (5 Sterne).

Schaurig
maryna (16), 17.03.2003

Der beste Film der Triologie von Hannibal Lecter. Der Schweigen der Lämmer ist viel aufregender und schauriger als die anderen Teile. Der Film Hannibal war einfach nur an manchen Stellen ekelig er hatte, an manchen Stellen, nicht so viel. Und der Rote Drache war nur gute Unterhaltung, obwohl der Schluß gut war. Der Film Das Schweigen der Lämmer ist der beste von dieser Triologie.

MUSS
picco (85), 17.03.2003

ich liebe jodie foster für ihre rollenauswahl: wenn sie irgendwo mitspielt, kann man sich immer darauf verlassen, hervorragend unterhalten zu werden. vielen dank an sie!!! der film zwingt einen, die knie an das kinn hochzuziehen. herrlich das!

Da schweigen nicht nur die Lämmer
Colonia (683), 24.01.2003

Ein Meilenstein in vielerlei Hinsicht. Nichts für schwache Nerven. Eklig, pervers und waaaahnsinnig spannend mit einer klasse Jodie Foster.

von anfang an
smör (18), 17.01.2003

spannung pur. dieser film war mir zu keiner zeit langweilig. jodie foster ist für mich sowieso eine geniale schauspielerin. die geschichte fand ich zwischendurch etwas unverständlich. ehrlich - manches verstehe ich bis heute nicht. trotzdem - unbedingt ansehen.

Super Film
Princess05 (271), 02.08.2001

auch wenn ich nicht auf diese Filmart stehe muss ich zugeben, das der Film echt nicht schlecht ist. Vor allendingen steckt in diesem Film so viel Psychologie. Damit mein ich das er echt tiefgründig ist!Tschau P.

Neue Kinofilme

Nope

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!