Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8

12.008 Beiträge zu
3.494 Filmen im Forum

Bühne.

Die Show geht weiter

Masurs Varieté in Kölner Senftöpfchen und Bonner Pantheon – Komikzentrum 08/17

Der „Cirque de Tuque²“ gastiert am Rhein, das „Töpfchen“ macht ihrer verstorbenen Inhaberin Alexandra Kassen alle Ehre.

Spiel der Verführung

„Gefährliche Liebschaften“ am Orangerie-Theater und in Erpel – Bühne 07/17

Neues Schauspiel Köln zeigte fünf Mal „open air“ am Orangerie-Theater seine populäre Version des oft verfilmten Briefromans. Nun zieht die Produktion ans Theater im Tunnel in Erpel.

Dort, wo es viereckige Seifenblasen gibt

Varieté „Cirque de Tuque – in between“ im Senftöpfchen – Bühne 07/17

Stephan Masurs „Cirque de Tuque“ kehrt mit neuem Programm und Team zurück. Die Spielfreude ist geblieben. Abend für Abend versetzt man mit Artistik, Jonglage, Besinnlichkeit und Witz das Publikum in Staunen.

Ein Sänger blickt zurück

Die Oper Köln zeigt Georg Kreislers Musical „Adam Schaf hat Angst“ – Bühne 07/17

Die 2002 uraufgeführte Lebensbeichte eines alternden Opernsängers in einer Fassung für die Oper Köln. Als Aufführungsort wurde die Außenspielstätte am Offenbachplatz gewählt.

Offene Wunde

Oper Köln: Pressekonferenz zur Situation am Offenbachplatz – Bühne 07/17

Stand der Bühnensanierung: Kosten 570 Mio., Eröffnung 2023, Staatenhaus und Depot bleiben bis Ende 2022.

Die Dame mit dem Hütchen

Zum Tod von „Senftöpfchen“-Prinzipalin Alexandra Kassen – Bühne 07/17

Mit ihrer schier grenzenlosen Neugier machte Alexandra Kassen das Senftöpfchen zur Kölner Kabarett-Institution.

Schwerer Stand

Bühne der Kulturen in Schwierigkeiten – Theaterleben 07/17

Die Bühne der Kulturen in Ehrenfeld hat sich trotz guter Absichten bisher nicht recht etablieren können. Zuletzt wurde eine Zwangsräumung abgewendet.

Im Zweifel für den Zweifel

Mirja Biel lässt in Bonner Werkstatt „Radikal“ performen – Theater am Rhein 07/17

Manchmal überrollt das Zeitgeschehen die zeitgenössische Theaterwelt. Einige Tatbestände entwickeln sich einfach immer weiter. Das ist mit dem 2011 erschienenen Roman „Radikal“ von Yassin Musharbash nicht anders.

Heiraten – oder lieber lesen?

„Die gelehrten Frauen“ im Orangerie-Theater – Theater am Rhein 07/17

Molières Satire von 1672 rechnet mit dem Bildungsbürgertum ab.

Humane Oberflächenphänomene

„Geächtet“ im Schauspiel Köln – Theater am Rhein 07/17

Der pakistanisch-amerikanische Dramatiker und Pulitzer-Preisträge Ayad Akhtar lässt in seinem New Yorker Erfolgsstück ein Gespräch beim Abendessen um den Islam kreisen und legt den Blick auf gegenwärtige Haltungen frei.

Neue Kinofilme

Kingsman: The Golden Circle

Bühne.