Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.100 Beiträge zu
3.541 Filmen im Forum

Bühne.

Theaterfestival für junges Publikum

Westwind 2018 in der Comedia – das Besondere 04/18

Neben 11 Produktionen aus NRW werden beim Theatertreffen vom 12. bis 18. Mai auch 4 internationale Kinder- und Jugendstücke zu sehen sein. Dazu gibt es ein kreatives Rahmenprogramm.

„Keine Angst vor Abos!“

Jutta Unger über die Besucherorganisation Freie Volksbühne e.V. – Interview 04/18

Jutta Unger ist seit 2016 Geschäftsführerin der Besucherorganisation Freie Volksbühne e.V., die in Köln gemischte Kultur-Abos vertreibt.

Zugehört

Philine Velhagen inszeniert „I am your private dancer“ im Freien Werkstatt Theater – Auftritt 04/18

Die Drama-Köln-Regisseurin spielt dem Publikum Material aus einer Woche persönlichem Alltag zu. Das war’s dann also mit Privatsphäre, auch für ihre Freunde…

Auf Vogel- und Menschenfang

„Gli Ucellatori“ an der Oper Köln – Oper 03/18

Jean Renshaw inszeniert Florian Leopold Gassmanns barockes Lustspiel von 1759 im Staatenhaus.

Spiel mit der Angst

Premiere von „You Want it Darker“ an der Tanzfaktur – Tanz 03/18

„You Want it Darker“, eine Performance-Kooperation von Susanne Grau (Köln) und Adriana Gheorghe (Bukarest), feierte am Freitag Premiere in der Tanzfaktur.

Grüße aus der Schublade

Das Import Export Kollektiv zeigt sich „real fake“ – Theater 03/18

Das Jugendensemble begibt sich in einer collagenartig zusammengefügten Inszenierung auf die Suche nach echten Identitäten hinter Fremd- und Selbstbesetzungen. In performativer Drastik, in der Hoffnung auf eine „ehrliche Entschuldigung“.

Opernhafte Aufbruchstimmung

„Don Giovanni“ in Bergisch Gladbach – Oper 03/18

Bergisch Gladbach hat ein Sinfonieorchester und zudem ein Opernhaus. Am 3. und 4. März wurde nach langer Vorbereitung mit „Don Giovanni“ im Bergischen Löwen ein Versuch unternommen, eigene Opern zu produzieren.

Ende der Gefügsamkeit

„Der Kaiser von Atlantis“ am Offenbachplatz – Oper 03/18

Victor Ullmann komponierte seine satirische Oper über Tyrannei, Mut und Liebe 1943 im Ghetto Theresienstadt. Während er und Librettist Peter Kien den Nazis zum Opfer fielen, wurde ihr Werk gerettet und gelangte 1975 erstmals zur Aufführung.

Arbeit und Kapital

Armin Petras inszeniert Gerhart Hauptmanns „Die Weber“ – Auftritt 03/18

Das Drama um die Verelendung der Arbeiterklasse wird im Depot 1 als Anklage kapitalistischer Ordnungsmuster sehenswert interpretiert.

„Abhören verändert die Vergangenheit“

Philine Velhagen über ihren Theaterabend „I am your private dancer“ – Premiere 03/18

Wenn wir abgehört werden, was macht das mit uns? Philine Velhagen von Drama Köln hat sich selbst für eine Woche abgehört und macht das Publikum am Freien Werkstatt Theater zu indiskreten Lauschern.

Neue Kinofilme

Lady Bird

Bühne.