Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.472 Beiträge zu
3.729 Filmen im Forum

Liebermann und Kanjo
Foto: privat

Zwischen den Welten

25. Januar 2022

Gesang und Qanun

Was gibt es Besseres zur Völkerverständigung als Musik? Das ist auch das Thema bei der Sängerin Bella Liebermann und dem Qanun-Spieler Hesen Kanjo, die aus unterschiedlichen musikalischen Welten stammen: Sie widmet sich der frühen sephardischen Musik aus Andalusien, das bereits im Mittelalter Schmelztiegel für westliche und östliche Einflüsse war. Hesen Kanjo ist ein absoluter Spezialist seines Instruments, der orientalischen Zither. Seine Kompositionen für Qanun haben den Schwerpunkt im Orient, nehmen aber auch europäische Einflüsse auf. Eine kulturelle Vermählung.

Zwischen den Welten | Do 10.2. 20 Uhr | Evangelische Versöhnungskirche Beuel, Bonn | 0228 46 64 82

Verena Düren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Leander Haußmanns Stasikomödie

Lesen Sie dazu auch:

Die Musik der Nachbarn
Rolf Witteler über das Jubiläum des Kölner Labels Le Pop Musik – Interview 05/22

Euphorische Todesverachtung
Erinnerung in Dekaden – Unterhaltungsmusik 05/22

Musikalisches Chamäleon
Adriana Calcanhotto im Stadtgarten

Kommt zusammen!
Endlich öffnen in Köln auch die unbestuhlten Clubs und Hallen – Unterhaltungsmusik 04/22

Die Welt zu Gast in Bonn
Over the Border Festival in Bonn – Musik 03/22

Zum Ersten, zum Zweiten, zum 80.!
Ensemble Musikfabrik im WDR – Musik 02/22

Stille Nacht?
Laute Musikbücher zum besinnlichen Fest – Popkultur 12/21

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!