Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Forum.

Es gibt 322 Beiträge von Das Auge

Wenn der Postmann zweimal klingelt

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Jack meets Jessica

12.11.2022

Klassiker mit einem unfassbar guten Nicholson auf der Höhe seiner Kunst. Sehr empfehlenswert.
Früher, also so in den 80er und 90er war mehr Sex im KInofilm, also nicht Porno aber eben Erotik. Irgendwann wurde es prüde und stumpf.
Ich erinnere mich an ein volles Kino, es lief ein Film mit einer wild-erotischen Sex-Szene, es war sehr still, alle schauten gespannt-angeregt zu. Die Szene war gerade eine halbe Sekunde zu Ende, da sprach ein männlicher Zuschauer im dunklen Kinosaal laut und vernehmlich-überzeugend mit markanter geschulter Off-Stimme aus, was alle dachten: War gut, nicht wahr.
Ein Brüller, alle lachten sich schlapp.

Ticket ins Paradies

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Leicht, leichter, schwerelos

14.10.2022

Man hat es ja geahnt: Ein Film ohne Schwerkraft, schöne Bilder, schöne Menschen, ein paar winzige Probleme, die dann doch beseitigt werden. Wer ein paar schöne Kinomomente erleben möchte ohne die aktuelle Problemhitparade, hier ist man goldrichtig.
Ein Märchen, eine Seifenblase, ein Stück Sahnetorte ohne Reue, manchmal ist das ja auch nötig und genug.

Tausend Zeilen

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

MBH gereift

14.10.2022

Man kann dem Film vorwerfen, ein schwieriges Thema mit etwas zu leichter Hand und etwas zu kurz abgehandelt zu haben. Man kann allerdings auch sagen, in der Kürze liegt die Würze. MBH hat in den 1,5 Stunden alles reingepackt, was geht. Familie, Berufsleben, tausend Probleme, Loyalität, Zweifel, Ehrgeiz, Verlogenheit, gewollt und ungewollt, Wirtschaftsziele, Führungsversagen, Macht Liebe, Erfolg und Freundschaft sowie Vertrauen. Jonas Nay spielt die ambivalenteste Figur sehr überzeugend. Ostrowski und M'Barek sind ein ideales Freundschaftspaar. Ich kann diesen Film empfehlen, denn er ist zwar keine klassische Komödie, aber verhandelt den üblen Fall mit Humor und Würze, kurz und knackig, kein Wort zuviel, jede Szene sitzt.

Reservoir Dogs

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

Früh zeigt sich der Meister

14.10.2022

Die Klamotten sind ja ein Zitat von Blues Brothers. QT hat diese frühe Lässigkeit, wenn er die Filmgeschichte zitiert und gleichzeitig weiterführt. Lustige Dialoge von Schwerverbrechern sind sein Markenzeichen, ebenso plötzlich ausbrechende Gewaltorgien. Der Mensch als - armseliger - Feingeist und Tier, diesen Dualismus hat QT immer gut heraus gearbeitet. Pilcher-Gucker haben hier natürlich nichts zu suchen. Ein frühes Werk eines Könners auf dem Weg zu noch größeren Taten. Ich war begeistert und auch hier und da irritiert, mein Gesamturteil: Sehr sehenswert, aber nichts für Leute, die lieber Kulturdokus und milde Soaps schauen.

Guglhupfgeschwader

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Eine sehr lustige Reihe

14.10.2022

Deutsche Kommödien sind oftmals etwas gewollt aber eben leider oft auch nicht wirklich gekonnt. Die ganze Filmreihe mit Dorfpolizist Eberhofer ist unbedingt sehenswert. So auch dieser neueste Teil. Das Dorf als Mittelpunkt der kleinen und großen Welt, viele liebenswerte Charaktere und ein paar Runnung Gags, auf die man immer gespannt wartet. Am besten von Anfang an schauen, denn die Reihe baut ein wenig aufeinander auf.

Bullet Train

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Zugig, zügig, züchtig, tüchtig, lustig, listig

14.10.2022

Dieser Action-Film könnte in Deutschland nicht gedreht werden, denn der Zug ist sehr schnell und pünktlich! Abgesehen davon: Ein angenehm unterhaltsamer Film, Brad in einer eher lustigen Rolle, Nebenrollen auch top besetzt. Meine Empfehlung für einen verregneten Abend im KIno.

Nightmare Alley

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Ein echter Alptraum

06.06.2022

Schauspieler/innen, Ausstattung, Musik, Sets, alles vom Feinsten.
Die Geschichte allerdings ist die Krönung des ganzen. Ein echter Alptraum von Anfang bis Ende. Mehr kann und will ich hier nicht verraten. Sehr sehenswert, aber auch nachhaltig fies.

Top Gun: Maverick

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Top fun

06.06.2022

Vorweg: Es handelt es sich um einen Film und nicht um Realität. Natürlich ist jeder vernünftige Mensch gegen Krieg und Gewalt. Leider ist die Welt nicht nur friedlich und es gibt Waffen und Soldaten/innen.

Daher ist der Plot realistisch, denn es gibt nun mal Flugzeuträger und Jagdflugzeuge. Er ist genauso realistisch wie ein Krimi mit Mafia, ein Liebesfilm, eine Kommödie, ein Drama, all das gibt es nunmal.

Ich gehe ins Kino, um mich unterhalten zu lassen. Vielleicht auch mal, um etwas zu lernen oder zu sehen, was in meiner kleinen Welt nicht vorkommt.

Top gun Maverick ist Unterhaltung pur. Der erste Film wird intelligent weiter geführt und alle alten Säcke wie ich freuen sich, wenn es dem Altmeister gelingt, den Jungspunden noch mal zu zeigen, was er so drauf hat.

Realistisch ist dies natürlich nicht, aber es macht Spass, sich dem hinzugeben für 2 Stunden, auch wenn es insgesamt ein Märchen ist.

Meine Frau und ich haben den Film genossen. Das ist mehr, als man von vielen anderen Filmen sagen kann. Also reingehen und nicht zu verkopft sein. Wer Aktion erleben will, ist hier goldrichtig. Wie immer: Die Leinwand kann nicht groß genug sein.

Das Auge (1983)

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

Das kann ins Auge gehen

06.06.2022

Ein fast surrealistischer Noir / Mysterie-Film, im Original mit Mortelle Randonnee betitelt (Tödliche Wanderung). Ich habe ihn vor kurzem noch mal auf DVD sehen können, Andrä in Köln sei Dank. Ein Film, der eine seltsame Geschichte erzählt ohne allzuviel erklären zu wollen, was ihn schon mal von der Masse abhebt. Dazu vorzügliche Schauspieler/innen, allein Isabelle Adjani macht den Film sehr sehenswert.

Ich wurde durch den Film und seinen deutschen Titel zu meinem Nickname inspiriert. Ich bereue die Wahl nicht.

Shining

weitere Infos zu diesem Film | 5 Forenbeiträge

Mäßig

06.06.2022

Zuletzt mal endlich gesehen. Ich fand ihn insgesamt eher schwach. Nicht der beste Film von Kubrik und auch nicht von Nicholson. Eher so eine etwas verworrene Familiengeschichte mit ein wenig Mysterie und einer ganz kleinen Prise Horror. Wäre heute ein etwas besserer Fernsehfilm. Kann man mal aus Interesse an Filmgeschichte gucken, muss man aber nicht.

Neue Kinofilme

Strange World

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!