Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Seitensprünge in New York
USA 2000, Laufzeit: 107 Min., FSK 12
Regie: Edward Burns
Darsteller: Edward Burns, Rosario Dawson, Dennis Farina, Heather Graham, David Krumholtz, Brittany Murphy, Stanley Tucci, Michael Leydon Campbell, Nadia Dajani, Callie Thorne, Aida Turturro

Meine Meinung zu diesem Film

New York, New York
Daphne (2), 29.05.2002

Wie immer ist New York eine der anziehendsten Städte für die Filmemacher und natürlich für Edward Burns. Er hat es wieder geschafft einen Film über die Schwierigkeiten der Beziehungen im Großstadt-Dschungel zu machen, bei dem man am Ende das Kino mit einem Lächeln verlässt. Die fast unschuldige Liebe zwischen dem Hotel-Concierge und der flippigen Kellnerin, deren Affäre mit dem verheirateten Zahnarzt, die Begegnung der Grundschullehrerin mit dem TV-Produzenten und dessen Avancen für die Ehefrau des genannten Zahnarztes sind nur kurze Beschreibungen für die Verwicklungen der Liebe in der Metropole New York.
So ist es Edward Burns wieder gelungen über 100 Minuten bester Unterhaltung zu realisieren. Die Kinokarte ist jeder Cent wert.

Überrascht
bino (18), 28.05.2002

Dieser Film hat mich sehr überrascht.
Am Anfang dachte ich mir, nicht schon wieder so ein Dogma-Film. Die Blair-Witch-Project-mäßige Kameraführung hat mir nicht zum ersten mal Kopfschmerzen bereitet. Aber schon nach kurzer Zeit wurde es interessant. Der Zuschauer wird in die Lage eines Voyeurs versetzt, der ständig seine Nase in ander Leuts Privatangelegenheiten steckt. Wirklich neu ist das Thema nicht. Aber irgendwie hat man zum Schluß das Gefühl, man hätte noch gern ein Weilchen länger zugesehen.

Neue Kinofilme

Greenland

Kino.