Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Kolyma – Straße der Knochen

Kolyma – Straße der Knochen
Deutschland 2017, Laufzeit: 89 Min., FSK 12
Regie: Stanislaw Mucha
>> www.wfilm.de/kolyma

Doku über eine Gulag-Region

Hier gibt es keinen Gott
„Kolyma – Straße der Knochen“ von Stanislaw Mucha

Foyer-Bericht zur Preview mit Stanislaw Mucha

Durch den Nordosten Russlands fließt der Fluss Kolyma, und den Fluss kreuzt eine Straße. Sie wurde seit den 1930er Jahren von Strafarbeitern gebaut, die dort in Lagern, in den Gulags darbten, um Gold und Edelmetalle zu suchen. Millionen starben, ihre Leichen wurden entlang der Straße verscharrt.

Filmemacher Stanislaw Mucha fährt die Straße ab und spricht mit den Menschen, die heute dort leben. Menschen, die sich erinnern, Menschen, die lieber singen, um ihren Schmerz und ihre Wut zu zähmen. Das ist skurril, gruselig und tragisch. Mitunter verliert sich die Annäherung oder sie gestaltet sich kryptisch, doch zum Ende bündelt sie Gedanken, die die Geschichte dieses Ortes und seine Tragweite zielführender reflektieren und den Zuschauer nachdenklich entlassen.

(Hartmut Ernst)

Neue Kinofilme

Der Gesang der Flusskrebse

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!