Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.332 Beiträge zu
3.656 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Eva Hesse

Eva Hesse
Deutschland 2015, Laufzeit: 105 Min.
Regie: Marcie Begleiter
>> realfictionfilme.de/filme/eva-hesse

Anmutiges Portrait einer großen Künstlerin

Nicht Kunst, nicht Nichts
„Eva Hesse“
von Marcie Begleiter

Dass Eva Hesse im Alter von 31 Jahren an einem Gehirntumor stirbt, ist mehr als tragisch. Der Film vollzieht diese Tragik nach. Ein Glücksfall dabei ist, dass die in Hamburg geborene und 1939 mit den Eltern und der Schwester in die USA emigrierte Künstlerin Tagebuch geführt hat. Darin legt sie das Wesen ihrer Arbeit dar. Der Film zitiert daraus und weiß damit aus erster Hand von Eva Hesse und ihrem Schaffen zu erzählen.

Abgesehen von zwei kurzen, unpassenden Animationssequenzen, nähert sich der Film seiner Protagonisten wundervoll anmutig, erzählt von fruchtbarer Unbeherrschtheit, von Liebe und Pop Art, von Zweifeln und Fleiß und macht die Kreativprozesse erfahrbar. Wem Eva Hesse bisher eine Unbekannte war, hat hiermit das Glück, sie lebhaft kennenzulernen.

(Hartmut Ernst)

Neue Kinofilme

Maleficent: Mächte der Finsternis

Kino.