Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

12.288 Beiträge zu
3.628 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Elf Uhr nachts - Pierrot le fou

Elf Uhr nachts - Pierrot le fou
Frankreich 1965, Laufzeit: 112 Min.
Regie: Jean-Luc Godard
Darsteller: Jean-Paul Belmondo, Anna Karina, Dirk Sanders

Kurzinfo: Der Bücherwurm Ferdinand flieht mit einem Kindermädchen aus Paris in die Provinz und wird dabei in geheime Waffengeschäfte verstrickt. Er ist verliebt, sie benutzt ihn, um zu ihrem Liebhaber zu gelangen. Am Ende sind alle tot. Godards dritte und letzte Zusammenarbeit mit Belmondo basiert zwar auf dem Roman "Obsession" von Lionel White, ist aber eine in bunten Breitwandbildern und essayistischen Dialogen schwelgende Träumerei um das Kino und die Kunst, die Leere der Stadt und das Glück am Strand. "Ich fühle, dass ich lebe", sagt Ferdinand, der von Marianne ständig "Pierrot" genannt wird. "Und das ist das Wichtigste." "Pierrot le fou", der 1965 unter dem Titel "Elf Uhr nachts" in die deutschen Kinos kam, ist einer der unverwüstlichen Filme, die dank kontinuierlicher Wiederaufführungen (1975 durch den Münchner Kinobesitzer Thomas Kuchenreuther, 1986 durch Stephan Hutters Prokino-Verleih) immer wieder in den Filmkunstkinos liefen und deren Existenz maßgeblich begründeten. (jl)

Neue Kinofilme

Men in Black: International

Kino.