Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

12.431 Beiträge zu
3.700 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Eddie The Eagle – Alles ist möglich

Eddie The Eagle – Alles ist möglich
USA, Großbritannien, Deutschland 2016, Laufzeit: 106 Min., FSK 0
Regie: Dexter Fletcher
Darsteller: Taron Egerton, Hugh Jackman, Christopher Walken
>> www.fox.de/eddie-the-eagle

Feel-Good-Sportlerdrama

Springen für Bo Derek
„Eddie the Eagle – Alles ist möglich“
von Dexter Fletcher

Biografische Sportlerfilme über Außenseiter, die es zum Erfolg schaffen, sind nicht eben rar gesät. Nicht zuletzt, weil sie zumeist funktionieren. „Eddie the Eagle“ reiht sich dort ein. Abgesehen davon aber, dass er sich inhaltlich der üblichen Mechanismen bedient, ist dieser Film doch ein Ticken anders, weil Michael Edwards einen Ticken anders war: Als erster Brite tritt der Autodidakt bei den Winterspielen in Calgary 1988 beim Schanzenspringen an und wird Sieger der Herzen.

Dem Nerd  wird hier noch Beau Hugh Jackman zur Seite gestellt, das Zeitkolorit inklusive 80er-Jahre-Soundtrack überzeugt augenzwinkernd, so mancher Sprung und Sturz ist atemberaubend inszeniert. Und die Frage nach der zweifelhaften Qualifikation und vermeintlich fehlendem Sportgeist wird anregend angerissen.

(Hartmut Ernst)

Neue Kinofilme

Ostwind – Der Große Orkan

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!