Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.455 Beiträge zu
3.714 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Dune

Dune
USA 2021, Laufzeit: 155 Min., FSK 12
Regie: Denis Villeneuve
Darsteller: Timothée Chalamet, Rebecca Ferguson, Oscar Isaac, Stellan Skarsgard, Josh Brolin, Javier Bardem, Jason Mamoa
>> www.warnerbros.de/de-de/filme/dune

Meine Meinung zu diesem Film

feine Dünung
sonnenman76 (19), 09.11.2021

So, frisch vom Guckenden: Ich fand den echt gut und unterhaltsam, wenn auch mitunter etwas langatmig. Aber ich bin nicht weggenickt, was ich von Teil I, II, III (von DVD) nicht behaupten kann. Kann aber auch daran liegen, dass ich vorwiegend aufrecht saß. Tipp: Cinedom Black Box 9 Euro, Kekse und n Cerveza ausm Rucksack.

Inhaltlich: Ich habe das Buch nicht gelesen, aber ich kam mit der Handlung gut mit. Möchte an dieser Stelle kurz anprangern, dass die mit ner Glatze immer die Bösen sind, und die darüber hinaus Adipösen sind die Oberbösen. Dies finde ich verwerflich! (Als ob ich böse wäre...)

Viele Gimmicks sind durchaus praktisch (in der Wüste). Das Einbuddelzelt fand ich besonders gelungen. Wassermangel ist ja nun auch nachvollziehbar. Im direkten Vergleich mit James Bond hatten die aber die besseren Tools. Und n Motorrad ist im Sand ja auch eher suboptimal, insbesondere ohne Kardan-Antrieb.

Die Witzigkeit der Figuren ist dem Genre angemessen moderat, aber hey, die müssen ja auch nen Planeten retten. Wenngleich ich diese Mulder / David Duchovny-Mimik tendenziell nicht mag, nein sogar richtig scheiße finde. Wer spricht, der lasse bitte sein Gesicht irgendwie arbeiten. War ok, aber die Figuren hätten davon mehr vertragen können.

Die Effekte waren richtig gut und überzeugend.

Die Landschaften und Räume sind auch sehr eindrucksvoll gestaltet. Insbesondere eine angenehme Einstimmung in meinen bevorstehenden Besuch des Tals der Könige.

Ich freue mich schon mal auf die Fortsetzung. Überlege zudem, mir die ersten drei Teile nochmal reinzuziehen.

Well Dune
Das Auge (308), 23.10.2021

Ich hatte vorab auf Netflix nochmal nach sehr vielen Jahren die Fassung von David Lynch (1984) gesehen. Die Tricktechnik enttäuschte mich, denn vorher waren bereits Alien und Blade Runner erschienen, die wesentlich besser visualisierte Zukunftsentwürfe boten.
Dune von Denis Villeneuve nutzt die heutigen computertechnischen Möglichkeiten optimal, um eine Zukunftsversion zu erzeugen, die real wirkt.

Ein bombastisches Epos für die große Leinwand. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

Neue Kinofilme

House of Gucci

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!