Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

12.401 Beiträge zu
3.685 Filmen im Forum

Foto: Archiv

Mensch und Mythos

03. Oktober 2015

Symposium „Das dokumentarische Portrait“ – Portrait 10/15

Zwei Tage lang erörtern Filmemacher, Verleiher und Redakteure im Filmforum im Museum Ludwig die Möglichkeiten des dokumentarischen Portraitkinos, das in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung und Besuchern gewonnen hat. In Werkstattgesprächen mit Filmausschnitten und Diskussionen soll die ganze Vielfalt dieses Subgenres des Dokumentarfilms beleuchtet werden, wobei auch Grenzen und Schwierigkeiten in Form subjektiver Herangehensweisen und problematischer Heldenverehrung zur Sprache kommen.

Fosco Dubini wird anhand seiner Arbeiten „Hedy Lamarr - Secrets of a Hollywood Star“ und „Jean Seberg: American Actress“ über „unsichtbare Hauptpersonen“ referieren, während Corinna Belz und Andreas Veiel mithilfe ihrer gefeierten Filme „Gerhard Richter Painting“ und „Wer wenn nicht wir“ über Kunst- und Generationenportraits berichten. Gemeinsam mit Joachim Kühn, dessen Kölner RealFiction-Verleih dieses Jahr äußerst erfolgreich „Die Böhms - Architektur einer Familie“ herausbrachte, werden WDR/Arte-Redaktionsleiterin Sabine Rollberg und ZDF/3sat-Filmredakteur Udo Bremer über die Funktionsweise von Portraitfilmen im Kino und im Fernsehen diskutieren.

Spannend dürfte es auch mit Marc Bauder („Master of the Universe“), Birgit Schulz („Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte“), Andrea Roggon („Mülheim - Texas. Helge Schneider hier und dort“) und Anna Hepp („Ich möchte lieber nicht“) werden, die jeweils im Doppelpack „Portraits als Soziogramm“ und „nicht entdeckte Geheimnisse“ vorstellen. Karten für das von der dfi-Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW organisierte Symposium sind unter www.dokumentarfilminitiative.de erhältlich.

„Das dokumentarische Portrait“ | Zweitägiges Symposium | Do 8.10. 11 bis 21 Uhr, Fr 9.10. 10 bis 18 Uhr | Filmforum im Museum Ludwig | www.dokumentarfilminitiative.de

Jules Lux

Neue Kinofilme

Takeover – Voll vertauscht

Lesen Sie dazu auch:

Kannste dir nicht ausdenken…
Neue Nachrichten aus einer verrückten Welt – Festival 02/20

Gegen das Spekulantentum
„Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung“ im Odeon – Foyer 12/19

Das andere Geschlecht
LaDOC zeigt Filme über die Vulva zwischen Tabu und Tuning – Reihe 12/19

Die Angst abschütteln
„Der nackte König“ im Filmforum – Foyer 12/19

Kapitalismus außer Kontrolle
„System Error!“ im Cinenova – Foyer 11/19

Zwischen Todesangst und Fäkalien
„RocKabul“ und „The Allins“ bei See The Sound – Festival 09/18

Alleine um die Welt
„Egal was kommt“ im Cinenova – Foyer 08/18

Portrait.