Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

12.560 Beiträge zu
3.788 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste. © SquareOne/Universum

Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste
Frankreich 2015, Laufzeit: 103 Min., FSK 0
Regie: Alexandra Leclère
Darsteller: Karin Viard, Didier Bourdon, Valérie Bonneton
>> www.madame-christine-film.de/

Charmant gespielte, bissige Zweiklassensatire

Alle unter einem Dach
Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste“ von Alexandra Leclère

Nach den WG-Wohlfühlfilmen „Gemeinsam wohnt man besser“ und „Frühstück bei Monsieur Henri“ kommt Alexandra Leclères zynische Satire als erfrischende Überraschung: Das Oberschichtpaar Christine (Karin Viard) und Pierre Dubreuil (Didier Bourdon) geht sich auf 300 Quadratmetern gepflegt aus dem Weg. Die Bretzels oben drüber (Valérie Bonneton, Michel Vuillermoz) geben sich zwar links, sind aber genauso spießig. Als allen Parisern mit zu viel Platz per Gesetz arme Mitbewohner zugeteilt werden, ist die bourgeoise Panik natürlich groß.

Zwar herrscht ab da an Fremdenklischees kein Mangel, wenn die afrikanische Mutter radebrechend im Salon campt und der rumänische Untermieter den PC klaut. Doch die Bigotterie der Bürgerlichen trifft die Satire mit den scharfen Dialogen und dreckigen Taktiken ins Mark.

(Renée Wieder)

Neue Kinofilme

Furiosa: A Mad Max Saga

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!