Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

12.401 Beiträge zu
3.685 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Britt-Marie war hier

Britt-Marie war hier
Schweden 2019, Laufzeit: 97 Min., FSK 0
Regie: Tuva Novotny
Darsteller: Pernilla August, Peter Haber, Anders Mossling
>> www.britt-marie.de

Leise Selbstfindungsdramödie aus Skandinavien

Philosophie im Fußball
„Britt-Marie war hier“ von Tuva Novotny

Nach 40 Jahren Ehe von ihrem Mann betrogen, lässt die 63-jährige Britt-Marie (Pernilla August) alles bis auf ihren Kontrollzwang hinter sich und zieht nach Borg, um Jugendfußballtrainerin zu werden. Zunächst  spiegelt das Kaff in seiner Tristesse Britt-Maries Seelenzustand wider, doch dann lernt sie die Menschen kennen.

Ja, man kann die fußballphilosophische Komödie als Frauenvariante von „Ein Mann namens Ove“ sehen, schließlich hat der Schwede Frederick Backman beide Romane geschrieben. Und ja, Britt-Maries klassische Spätselbstfindung schwappt mit einer ganzen Welle von Ü60-Filmen wie „Edie“, „Book Club“ und „Ein letzter Job“ ins Kino. Aber beides ist ja nicht zwingend verkehrt. Der „Blind Spot“-Regisseurin Novotny bleibt bei den lustigen und den traurigen Momenten immer schön leise.

(Renée Wieder)

Neue Kinofilme

Das Beste kommt noch

Kino.