Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

11.982 Beiträge zu
3.480 Filmen im Forum

Tanz.

Der Herzschlag des Publikums

Zeitgenössischer Zirkus erobert die freie Szene – Tanz in NRW 07/17

Der Spaß am Adrenalin gibt der Produktion „X[iks]“, die im Kölner ZAK Premiere feiert, des overhead project ihren Titel.

Straße gegen Bühne

Der Erfolg des Katalyst Festivals in Köln – Tanz in NRW 06/17

Das Katalyst Festival, eine Kooperation von ZAIK/MD Kollektiv, Quartier am Hafen und Orangerie, findet vom 22. bis 25. Juni zum fünften Mal statt.

Gesagt und getan

Das SoloDuo Festival in Barnes Crossing gerettet – Tanz in NRW 05/17

Das internationale Tanzfestival für Duos im Kölner Süden bietet vom 19. bis 25. Mai unter der Leitung von Ilona Pászthy und Kristóf Szabó ein stilistisch breites Spektrum von Arbeiten.

Gegen jede Vernunft

„Die Metabolisten“ und der Reiz verschieden gealterter Körper – Tanz in NRW 04/17

Bei der Tanz-Performance „Die Metabolisten – Stoff wechseln“ von Silke Z. resistdance gehen 15 Darsteller jeden Alters und Geschlechts einen tänzerischen Dialog ein.

Sprungbrett

„Was rauskommt, ist unklar“ – ein Rechercheformat bei tanz nrw – Tanz in NRW 04/17

Residentinnen im Rahmen des Nachwuchs-Formates „Sprungbrett – Tanzrecherche NRW“ können sich auch in diesem Jahr im Vorfeld des Festivals ohne Druck einer Forschungsidee widmen.

Viel zu entdecken

tanz nrw 17 schöpft aus dem Füllhorn der ansässigen Szene – Tanz in NRW 04/17

Die Tanzszene Nordrhein-Westfalens zeigt vom 3. bis 14. Mai, was sie kann und was der Tanz kann – in acht Städten.

Feldstudien aus der Nähe

Tanzfestival „Into the fields“ in Bonn – Tanz in NRW 02/17

Bei dem Festival für zeitgenössischen Tanz treten in diesem Jahrvor allem Ensembles und Künstler auf, die innovative Arbeiten mithilfe neuer Produktionsmodelle, Netzwerke und Plattformen verwirklichen.

Zwei Gewinnerinnen

Kölner Tanzpreise für Reut Shemesh und Sylvana Seddig – Tanz in NRW 01/17

In einem schwachen Tanzjahr brillierten zwei Choreografinnen der Freien Szene. Reut Shemesh erhielt am 5. Dezember den Tanztheaterpreis, Sylvana Seddig den Darstellerpreis.

Der Ort des Unvorhersehbaren

Tanz auf dem Bordstein unserer Städte – Tanz in NRW 12/16

Die Performance-Künstlerinnen Angie Hiesl und Ilona Pászthy machen mit Aktionen wie „Aquamarin.50678“ oder „Silence“ den öffentlichen Raum zur Bühne. Auch auf Ablehnung und Unverständnis müssen sie daher immer gefasst sein.

Alt und jung

„STILL(here)“ von Silke Z. – Tanz in NRW 11/16

Resistdance präsentiert einen tänzerischen Wettstreit zwischen einer 26-jährigen Frau und einem 62-jährigen Mann.

Neue Kinofilme

Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten

Tanz.