Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

12.140 Beiträge zu
3.568 Filmen im Forum

Kunst.

Seltsame Orte

Labyrinthe im Marta Herford – Kunst in NRW 09/18

Sechs internationale Künstler zeigen Arbeiten zur Idee des Labyrinths.

Farbe im Raum

Gotthard Graubner im Arp Museum Rolandseck – Kunst in NRW 08/18

Die Ausstellung nähert sich Graubners Malerei über seine Auseinandersetzung mit fernöstlichen Kulturen und besonders dem Buddhismus.

Gegenwart malen

Eine Doppelausstellung von Liu Xiaodong in Düsseldorf – Kunst in NRW 07/18

Vorgestellt wird die Malerei des revolutionären chinesischen Kunststars. Parallel dazu zeigt das NRW-Forum im Düsseldorfer Ehrenhof seine Fotografie und seine digitale Malmaschine.

Bilder voller Ahnungen

Ellen Keusen im Kunstmuseum Bergisch Gladbach – Kunst in NRW 06/18

Ellen Keusen spürt in Zeichnungen von Menschen, Tieren und pflanzlichen Formen zutiefst menschlichen Befindlichkeiten nach.

Orte des Geschehens

„Kunst & Kohle“ in 17 Museen im Ruhrgebiet – Kunst in NRW 05/18

Anfang Mai startet das große Ausstellungprojekt rund um die Kohle.

Film als Engagement

Günter Peter Straschek im Museum Ludwig in Köln – Kunst in NRW 04/18

Straschek hat sich in seinem filmischen Schaffen ab 1966 halbdokumentarisch unter anderem dem Feminismus und der Emigration der Filmschaffenden aus Nazideutschland gewidmet.

Der Mensch, die Zeit, der Irrsinn und die Welt

„Welcome to the Jungle“ in der Kunsthalle Düsseldorf – Kunst in NRW 03/18

Von bemannten Raumschiffen bis hin zu Nagellack mit Strass lässt der Mensch nur wenige Gelegenheiten aus, um seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. „Welcome to the Jungle“ bringt Licht ins Dickicht der Zivilisation.

Zwei Farben

Carmen Herrera in Düsseldorf – Kunst in NRW 03/18

Die Ausstellung „Lines of Sight“, die 1947 einsetzt, lässt die Entwicklung zur kompositorischen Vereinfachung im Werk der spät entdeckten, cubanisch-amerikanischen Künstlerin deutlich werden.

Lust und Laster

„Der böse Expressionismus“ in Bielefeld – Kunst in NRW 02/18

Die Kunsthalle Bielefeld geht zurück in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, als sich im Deutschen Reich der Expressionismus gegen die Fesseln des gemütlichen Bürgertums auflehnte.

Sitzen, Schreiten, Tanzen

Ferdinand Hodler in der Bundeskunsthalle Bonn – Kunst in NRW 01/18

Die Ausstellung „Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne“ ist die erste umfangreiche Werkschau in Deutschland seit fast 20 Jahren. Dabei bietet die Bundeskunsthalle Bonn mit über 100 Gemälden einen Blick auf den unverwechselbaren Kompositions- und Malstil Hodlers.

Neue Kinofilme

Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken

Kunst.