Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

12.132 Beiträge zu
3.564 Filmen im Forum

Oper.

Der Außenseiter und das Meer

Benjamin Brittens Oper „Peter Grimes“ – Opernzeit 07/18

Ein Mann sucht das Glück und scheitert im Kampf gegen sich selbst und seine Mitmenschen: Am Ende hat er den Tod von drei Kindern zu verantworten.

Der Trottel und der hübsche Nerd

Donizettis „Liebestrank“ in Gelsenkirchen – Oper in NRW 07/18

Nemorinos Chancen stehen mehr als schlecht. Da kann nur noch eines helfen: ein Liebestrank. Michael Schulz inszeniert.

Draußen vor der Türe

Hermann von Waltershausens Oper „Oberst Chabert“ – Opernzeit 06/18

Zwei Jahre vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges schildert die Oper das Schicksal eines totgeglaubten Spätheimkehrers, der keinen Weg zurück in sein altes Leben findet.

Der Fanatiker sitzt im Keller ein

Mariame Clément inszeniert „Salome“ in Essen – Oper in NRW 06/18

Die Inszenierung am Aalto-Theater zeichnet Salome als Opfer sexuellen Missbrauchs und ist einer feministischen Perspektive verpflichtet.

Überlebenskampf am Berg

Joby Talbots Oper „Everest“ – Opernzeit 05/18

Am Theater Hagen wird die europäische Erstaufführung des 2015 in Dallas uraufgeführten „Everest“ vorbereitet. Mit ungewöhnlichen musikalischen Mitteln geht es um Mensch und Natur.

Auf Droge in die Fabrik

„Moskau, Tscherjomuschki“ von Schostakowitsch in Gelsenkirchen – Oper in NRW 05/18

Dominique Horwitz vermischt die Schostakowitsch-Operette von 1959 mit Elementen aus Huxleys „Brave New World“.

Die Sprengkraft der Oper

„Die Soldaten“ von Bernd Alois Zimmermann – Opernzeit 04/18

Mit diesem Werk ist der Kölner Komponist in die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen: Oper als totales Theater, das alle Dimensionen des herkömmlichen Bühnenbetriebs sprengt und die Entmenschlichung der Gesellschaft durch den Krieg thematisiert.

Geisterkönig in der Villa Hügel

Romantische Märchenoper „Hans Heiling“ in Essen – Oper in NRW 04/18

Heinrich Marschners Oper aus der deutschen Romantik wird zu einem regelrechten Kohlenpott-Heimatstück.

Es werde Licht!

Philip Glass‘ Pharao-Oper „Echnaton“ – Opernzeit 03/18

Monotheismus wider die Vielgötterei. Echnaton setzt die Verehrung des Sonnengottes Aton als Staatsreligion durch und löst damit religiöse Unruhen in Ägypten aus. Seine Bedeutung in der Geschichte ist umstritten – Lichtgestalt oder religiöser Fanatiker?

Konzentrierter Blick auf die Angst

Poulencs „Dialogues des Carmélites“ in Gelsenkirchen – Oper in NRW 03/18

Die in den 50er Jahren entstandene Oper über eine während der Französischen Revolution hingerichtete Novizin wird von Ben Bauer inszeniert, Rasmus Baumann dirigiert die Neue Philharmonie Westfalen.

Neue Kinofilme

Mamma Mia! Here We Go Again

Oper.