Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

12.114 Beiträge zu
3.551 Filmen im Forum

Oper.

Überlebenskampf am Berg

Joby Talbots Oper „Everest“ – Opernzeit 05/18

Am Theater Hagen wird die europäische Erstaufführung des 2015 in Dallas uraufgeführten „Everest“ vorbereitet. Mit ungewöhnlichen musikalischen Mitteln geht es um Mensch und Natur.

Auf Droge in die Fabrik

„Moskau, Tscherjomuschki“ von Schostakowitsch in Gelsenkirchen – Oper in NRW 05/18

Dominique Horwitz vermischt die Schostakowitsch-Operette von 1959 mit Elementen aus Huxleys „Brave New World“.

Die Sprengkraft der Oper

„Die Soldaten“ von Bernd Alois Zimmermann – Opernzeit 04/18

Mit diesem Werk ist der Kölner Komponist in die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen: Oper als totales Theater, das alle Dimensionen des herkömmlichen Bühnenbetriebs sprengt und die Entmenschlichung der Gesellschaft durch den Krieg thematisiert.

Geisterkönig in der Villa Hügel

Romantische Märchenoper „Hans Heiling“ in Essen – Oper in NRW 04/18

Heinrich Marschners Oper aus der deutschen Romantik wird zu einem regelrechten Kohlenpott-Heimatstück.

Es werde Licht!

Philip Glass‘ Pharao-Oper „Echnaton“ – Opernzeit 03/18

Monotheismus wider die Vielgötterei. Echnaton setzt die Verehrung des Sonnengottes Aton als Staatsreligion durch und löst damit religiöse Unruhen in Ägypten aus. Seine Bedeutung in der Geschichte ist umstritten – Lichtgestalt oder religiöser Fanatiker?

Konzentrierter Blick auf die Angst

Poulencs „Dialogues des Carmélites“ in Gelsenkirchen – Oper in NRW 03/18

Die in den 50er Jahren entstandene Oper über eine während der Französischen Revolution hingerichtete Novizin wird von Ben Bauer inszeniert, Rasmus Baumann dirigiert die Neue Philharmonie Westfalen.

Traum vom Glück

Jules Massenets Oper „Manon“ – Opernzeit 02/18

Manon sehnt sich nach Vergnügen, Aufstieg und Ruhm, sie flieht der bürgerlichen Welt mit ihren Moralvorstellungen in eine mondäne Scheinwelt. Jugend und Schönheit  begünstigen ihre Karriere, doch bald zerplatzen die Träume. Demnächst an der Oper Köln.

Troubadour der Apokalypse

Caurier und Leiser inszenieren Verdi in Essen – Oper in NRW 02/18

Vor 25 Jahren legte Dietrich Hilsdorf mit seiner Essener Inszenierung einen veritablen Theaterskandal hin. Nun hat das französisch-niederländische Regieduo Patrice Caurier und Moshe Leiser den „Trovatore“ in Angriff genommen.

American Dream

Puccinis Japan-Oper „Madama Butterfly“ – Opernzeit 01/18

Die Handlung von „Madama Butterfly“ beruht auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Tragödie einer Geisha im 19. Jahrhundert, die von einem besseren Leben träumt. Das Theater Duisburg zeigt die Oper an drei Terminen.

Bauernschwank in der Mehrzweckhalle

Das Regieduo Skutr inszeniert „Die verkaufte Braut“ in Essen – Oper in NRW 01/18

Die Regie der beiden Tschechen sucht ihr Heil in der clownesken Überzeichnung, nicht in politischem Subtext.

Neue Kinofilme

Solo: A Star Wars Story

Oper.