Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.511 Beiträge zu
3.756 Filmen im Forum

Suche


Kinos:


Köln, Open Air Lumina Waldbad Dünnwald



Im Filmarchiv wurden keine Filme gefunden, die auf Ihre Suche passen.



Im weiteren Inhalt der Website wurden 18 Seiten gefunden, die auf Ihre Suche passen: Setzen Sie Ihren Suchbegriff in Anführungszeichen, wenn Sie genau diesen Text finden wollen.



Der Dachs ist da

Gebäude 9 ist wiedereröffnet – Spezial 11/19

Nach einem Umbau hat einer der bekanntesten Clubs in Köln den Betrieb wieder aufgenommen. Während sich rundherum alles verändert, bleibt dort vieles beim Alten – zum Glück....


Der Geist des Gemeinsamen

Die Sozialistische Selbsthilfe in Köln wird 50 – Spezial 10/19

Seit 50 Jahren unterstützt die Sozialistische Selbsthilfe obdachlose Menschen und kämpft für bezahlbaren Wohnraum in Köln....


Silbergelatine

Norman Seeff im MAKK – Kunst 10/19

Die Ausstellung „The Look of Sound“ im Museum für Angewandte Kunst zeigt weltbekannte Musiker, fotografiert, ohne viel Glamour, im Privaten....


Knigge für Süßwasserzierfischliebhaber

Staatsgeschenke im RSJ – Kunst 07/19

Die Frage nach dem passenden Geschenk beschäftigt nicht nur Privatmenschen, sondern auch Staatsvertreter. Dies ist das Thema von „geschenkt! – die Gabe der Diplomatie“ im...


Die Gesellschaft demaskieren

Günter Wallraff mit „Ganz unten“ bei der Kölschen Filmmatinee im Odeon – Foyer 11/18

Der investigative Journalist war gestern zu Gast im Odeon, wo der Dokumentarfilm „Ganz unten“ von 1985 gezeigt wurde. Er handelt von den Arbeitsbedingungen türkischer Leiharbeiter im Ruhrgebiet...


Klebrige Etikettierungen

„Angezettelt – Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute“ im NS-Dok – Spezial 09/18

Nicht erst heute wird auf öffentlichen Wänden, Schildern und Briefkästen um die öffentliche Meinung gerungen und Protest geübt. Im NS-Dokumentationszentrum werden weit über 100 Jahre...


Das rote Pedal

Fahrradkuriere: Anlieferungsluxus mit sozialen Kosten (Teil 2) – Spezial 09/18

Wenn sie nicht gerade Pizzas und Burger ausliefern, setzen sie sich für bessere Arbeitsbedingungen und faire Löhne ein: Fahrradkuriere gründeten trotz Widerständen einen Betriebsrat bei Deliveroo,...


Im Sog der Bequemlichkeit

Fahrradkuriere: Anlieferungsluxus mit sozialen Kosten (Teil 1) – Spezial 09/18

Moderne Lieferdienste machen es möglich: Hol dir dein Abendessen per Telefon, die Getränke per Mausklick und den Nachtisch per Smartphone. Doch gibt es auch eine Kehrseite: denn der Job als...


Alice im Fahrradwunderland

Sonja Kabous Fahrradwerkstatt in Ehrenfeld – Spezial 07/18

„Köln ist ein Waschbrettbauchverein“, sagt Sonja Kabou, sie ist als Frau noch eine Exotin unter den Fahrradbastlern. Ihre Werkstatt hat sich auf alte Fahrräder spezialisiert und ist eine eigene...


Von der Gesamtscheiße zum Mutterbaum

„Basisdemokratie ist machbar“ – Aktivismus-Erfahrungen in der Alten Feuerwache – Spezial 02/18

In der Veranstaltungsreihe „1968/2018“ sprachen am Freitag Kölner Aktivisten von damals und heute über Motive, Prinzipien und Erfolge....


Aufbruchstimmung und nostalgische Utopie

Veranstaltungsreihe „1968/2018“ – das Besondere 02/18

Köln kann auch links, radikal, alternativ, feministisch, autonom. Das zeigte sich besonders ab 1968. Eine Veranstaltungsreihe will dazu Erfahrungen und bis heute aktuelle Inhalte vermitteln....


Zweifelhaft, wächst und rechts

„Im rechten Licht“ im Stadtmuseum – Kunst 01/18

Karin Richert hat Demos der rechten Szene in Köln und NRW sowie Gegendemos besucht und eine informative Wanderausstellung mit 150 Fotografien konzipiert, die das Auftreten der unterschiedlichen...


Wenn die Masse machtlos ist

Urbäng! eröffnet mit „Suddenly Everywhere Is Black With People“ – Bühne 10/17

Bei der Eröffnung des neuen Festivals für performative Künste widmete sich der brasilianische Choreograf Marcelo Evelin der – von Faszination begleiteten – Angst vor dem Unbekannten....


Erfahrbare Erfahrungen

Schriftsteller Ilija Trojanow zu Gast in der Reihe „Fluchtpunkt“ – Literatur 07/17

Trojanow schreibt in dem aktuellen Buch „Nach der Flucht“: „Die Flucht wirkt fort, ein Leben lang.“ Im Literaturhaus sprach er mit seinem Verleger und Lektor Peter Sillem über seine...


„Es passiert einfach viel zu wenig“

Carolin Ohlwein und Christoph Schmidt vom ADFC über Radfahren in Köln – Spezial 06/17

Die Kölner Radfahrer geben die Hoffnung nicht auf: Doch wann wird umgesetzt, was beschlossen ist, wann wird geltendes Recht beachtet, wann kann man sich stressfrei mit dem Rad fortbewegen? Carolin...


Leben im Ausnahmezustand

Joseph Vogl zur „Krise des Kapitalismus“ in der Stadtbibliothek – Spezial 04/17

Philosoph Joseph Vogl („Das Gespenst des Kapitals“, „Der Souveränitätseffekt“) diskutierte am vergangenen Freitag mit Kollegen aus der Wissenschaft über unser Wirtschaftssystem....


„Denken macht Spaß und Theorie ist sexy“

Ekaterina Degot über die Vereinbarkeit von Kunst und Politik – THEMA 04/17 Zukunft Jetzt

Die Kuratorin der Akademie der Künste der Welt zweifelt, ob Kunst politisch verortet werden kann, hofft auf eine Neue Linke und möchte einen Diskurs jenseits von Gruppenidentitäten führen....


Um die Freiheit des einzelnen Menschen

Premiere von „Pawlenski“ im Filmforum NRW – Foyer 03/17

Irene Langemann stellte am Mittwoch ihre Doku „Pawlenski – Der Mensch und die Macht“ vor. Der Politkünstler setzt sich mit seinen Aktionen wie dem zugenähten Mund mit der Staatsmacht Russlands...

Neue Kinofilme

Ein Mann namens Otto

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!