Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.288 Beiträge zu
3.628 Filmen im Forum

„Schnee von gestern“
Foto: Film Kino Text

Spuren in die Gegenwart

25. Oktober 2018

Filmreihe blickt auf Pogromnacht in Köln und ihre Folgen – Kino 11/18

Köln im Film e.V. erforscht seit fünf Jahren die Kölner Film- und Kinogeschichte. Öffentlich tritt er mit Filmvorführungen, Gesprächsveranstaltungen und Führungen in Erscheinung. Zum 80. Jahrestag der Pogromnacht im November 1938 werden Filme gezeigt, die an die Verbrechen gegen die Juden erinnern. Am 18.11. findet um 11.30 Uhr im Odeon ein Filmmatinee mit Konzert, kurzen Archivfilmen und der Dokumentation „Innenansichten – Deutschland 1937“ statt. Am 25.11. läuft um 19 Uhr im Filmforum Micheal Verhoevens Dokumentarfilm „Menschliches Versagen“. Am 28.11. folgt ebenfalls um 19 Uhr im Filmforum die dokumentarische Spurensuche „Schnee von gestern“ der Filmemacherin Yael Reuveny und am 5.12. um 19 Uhr wieder im Odeon schließlich die Dokumentationen „‚Entjudung‘ in Köln“ und „Mit Büchern auf der Flucht“.  

„80 Jahre – im Gedenken an die Novemberpogrome 1938“ | 18., 25., 28.11., 5.12. | Odeon u. Filmforum | www.koeln-im-film.de

 

Christian Meyer-Pröpstl

Neue Kinofilme

Men in Black: International

Lesen Sie dazu auch:

Erkundung der Kinolandschaft
Eine Filmreihe widmet sich den „Mythen der Wildnis“ – Festival 03/19

„Freud hätte diese Begegnung genossen“
Nikolaus Leytner über „Der Trafikant“ – Gespräch zum Film 11/18

Die nächsten Generationen
„Nachlass“ im Odeon – Foyer 10/18

Klebrige Etikettierungen
„Angezettelt – Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute“ im NS-Dok – Spezial 09/18

TV-Meilenstein über Judenvernichtung
Reihe des NS-DOK zeigt „Holocaust“ – das Besondere 09/18

Zukunft des Kinos
ifs-Begegnung „Film und Kunst nach dem Kino“ im Filmforum – Foyer 04/18

Tabubrüche als Aufklärung
Reihe über Skandale um NS-Vergangenheit – Spezial 03/18

Kino.