Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Serenade zu dritt

Serenade zu dritt
USA 1933, Laufzeit: 88 Min.
Regie: Ernst Lubitsch

Kurzinfo: "Erstaunlich, wie sich Menschen durch ein paar kräftige Beleidigungen in drei Stunden näher kommen können". Die Reklamezeichnerin Gilda (Miriam Hopkins) lernt auf einer Zugfahrt die erfolglosen Künstler George (Gary Cooper) und Tom (Fredric March) kennen, flüchtet sich dann aber in die Ehe mit einem reichen Werbefuzzi (Edward Everett Horton). Bis George und Tom sie befreien. Ernst Lubitsch, Meister der unmoralischen Screwballcomedy, erreicht mit pointierten Dialogen und doppeldeutigen Tongags ein geradezu irrwitziges Tempo. Eine Sternstunde des amerikanischen Komödienkinos. (jl)

Neue Kinofilme

Strange World

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!