Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

11.971 Beiträge zu
3.475 Filmen im Forum

choices spezial.

So lässt es sich leben

Der „Tag des guten Lebens“ am Sonntag in Köln-Deutz – Spezial 06/17

Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr ausgesetzt hatte, wurde der „Tag des guten Lebens“ erstmals im rechtsrheinischen Köln gefeiert. Auch hier diente ein ganzes Viertel als Experimentierfeld, um auszuloten, wie es denn aussehen könnte, das gute Leben.

Träge Masse Köln

Verkehrspolitik und Umwelt im Fokus der dritten Radkomm – Spezial 06/17

Am Samstag versammelten sich wieder Rad-Aktivisten aus Köln und Region, um die Diskussion um den Radverkehr voranzutreiben. Zu Gast war auch Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die für Geduld warb und auf Fortschritte aufmerksam machte.

Keinen Zweifel lassen

„Nicht mit uns“ – Muslimischer, multikultureller Friedensmarsch durch Köln – Spezial 06/17

Die Schlagkraft der Kundgebung „Muslime und Freunde gegen Gewalt und Terror“ litt am Samstag unter der Ditib-Verunsicherung, setzte aber trotzdem ein weiteres wichtiges Kölner Zeichen für ein tolerantes Miteinander und legte den Akzent auf eine Einigkeit in den Grundwerten.

„Es passiert einfach viel zu wenig“

Carolin Ohlwein und Christoph Schmidt vom ADFC über Radfahren in Köln – Spezial 06/17

Die Kölner Radfahrer geben die Hoffnung nicht auf: Doch wann wird umgesetzt, was beschlossen ist, wann wird geltendes Recht beachtet, wann kann man sich stressfrei mit dem Rad fortbewegen? Carolin Ohlwein und Christoph Schmidt vom Kölner ADFC sehen nun erst einmal die Stadtverwaltung am Zug.

Werk und Wert, Geld und Geltung

phil.cologne: Bazon Brock und Lambert Wiesing über „Kunst vs. Kunstmarkt“ – Spezial 06/17

Hat der Begriff „Kunst“ an Bedeutung verloren? Muss man zur dokumenta fahren? Der Fluxus-Künstler und Professor und der Jenaer Philosoph besprachen am Freitag das Verhältnis zwischen Kunst und ihrer Rezeption.

Jetzt erst recht

„Quo vadis Europa?“ – Visionen von Ulrike Guérot, Karl Lamers und Claus Leggewie bei phil.cologne – Spezial 06/17

Auf Einladung der phil.cologne blickten am Mittwoch drei Europa-Experten in der Comedia auf die Gegenwart und Zukunft der Europäischen Union.

Über Glaubwürdigkeit, Bashing und verlorene Zielgruppen

3. Kölner Forum für Journalismuskritik im Deutschlandfunk – Spezial 06/17

Was hat Satire mit Journalismus zu tun? Wie wirken sich Fake News auf die journalistische Arbeit aus? Welche Formate brauchen Medien, um sich selbst adäquater darzustellen? Der Deutschlandfunk hat nach Antworten gesucht.

Zwischen Modezeitschriften, Leni Riefenstahl und Überidentifikation

Lesegruppe im Academyspace: „Zeitgenössische Künstler gegen Faschismus“ – Spezial 06/17

Leni Riefenstahl und Susan Sontag – das klingt nach verstaubten Geschichtsbüchern und trockenen Vorlesungen an der Uni, doch der von der Akademie der Künste ins Leben gerufenen Lesegruppe ist es gelungen, über ein Thema zu sprechen, das auch heute noch von Bedeutung ist: faschistische Ästhetik in zeitgenössischer Kunst.

Die Welt in einem Butterbrot

reiheM präsentiert Peter Kubelkas Lecture-Performance „Das Butterbrot und andere Metaphern“ – Spezial 06/17

Was haben Kochen und Landwirtschaft mit Kunst oder Tanz zu tun? Der Wiener Medienkünstler erläuterte im Loft elementare Erkenntnisse von Kulturanthropologie und Menschheitsgeschichte anhand eines Butterbrotes.

Ein Bewusstseinsrausch, der anhält

ökoRausch Festival für Design und Nachhaltigkeit im MAKK – Spezial 05/17

Die Alarmzeichen des Klimawandels sind inzwischen mehr als sichtbar. Wenn Mensch weiterhin so ignorant konsumiert und wegwirft, landet eines Tages noch die gesamte Welt auf dem Müll. Gut, dass es Kreative gibt, die sich mit diesem dringlichen Thema beschäftigen: z.B. die Desiger des ökoRausch-Festivals.

Neue Kinofilme

Transformers: The Last Knight

choices spezial.