Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.572 Beiträge zu
3.796 Filmen im Forum

Foto: Jens Standke

Der Untergang

01. Juli 2024

„Liquid“ von Wehr51 – Theater am Rhein 07/24

Langsam, betörend und gefüllt mit mahnenden Stimmen bahnt sich das Wasser als Hauptakteur von „Liquid“ seinen Weg vom Ebertplatz bis zum nahegelegenen Rhein. Teil zwei des Nachhaltigkeitszyklus von Wehr51 befasst sich nach dem Auftakt „Le Cri – Sterbebegleitung einer Eiche“ (2023) mit der wertvollsten Ressource des Planeten in einem theatralen „Audiowalk“ zu elementaren Fragen über die Zukunft des (Über-)Lebens.

Das mit Kopfhörern ausgestattete Publikum folgt dabei einer Forscherin, während deren wissenschaftlichen Experimenten eine Erzählerinnenstimme an die fundamentalen Eigenschaften des Elements erinnert. Wie einen zerbrechlichen Kinderwagen schiebt Darstellerin Asta Nechajute ihr mobiles Labor über versiegelte und erdene Pfade rund um die belebte Location als moderne Mutter Courage, die ihre Bestimmung in der aufopfernden Befriedung des menschengemachten Konflikts mit der Natur gefunden hat. Keine selbstbereichernden Offerten wie Brechts Abbild der umherziehenden Geschäftsfrau im Dreißigjährigen Krieg, sondern eine freie Auswahl von Informationen zum bedenklichen Umgang mit der Umwelt und Handlungsoptionen bestimmen die Angebote der zeitgenössischen Schauspielerin. Während rund 80 Minuten begeben sich Ensemblemitglieder und Publikum auf eine naturwissenschaftlich-mythologische Reise zu den Anfängen und sich bereits abzeichnenden Enden des Lebens. Das Stück ist ohne Kenntnis des ersten Teils der Klima-Themenreihe verständlich und berührt trotz oder wegen seiner dramaturgischen Nüchternheit.
    
Liquid | Zusatztermine auf Anfrage | Wehr51 | 0160 802 09 96

Thomas Dahl

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Twisters

Lesen Sie dazu auch:

Hahn auf – Wasser marsch!
Wasser, Markt und Grundversorgung – THEMA 04/13 UNSER WASSER

„Es gibt ein Grummeln an der Basis“
Heide Rühle (MEP Grüne) sieht die Wasserprivatisierung weiter auf der Agenda – Thema 04/13 Unser Wasser

„Die kommunale Wasserversorgung funktioniert“
Matthias Schmitt von der Rheinenergie sieht die Pläne der EU kritisch – Thema 04/13 Unser Wasser

Veolia zum Beispiel
Der Wasser-/Umweltmarkt ist überall – Thema 04/13 Unser Wasser

Wasser ist (k)ein Menschenrecht!
Die Gegen-PR der Privatisierungsgegner – Thema 04/13 Unser Wasser

Theater am Rhein.

Hier erscheint die Aufforderung!