Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14

12.421 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Interview

„Globalisierung wird pure Friedenspolitik“

Stellvertretende Vorsitzende von Transparency International über Globalisierung

Der von Hemmnissen befreite internationale Handel sollte Frieden und Freiheit bringen. Eine Generation später die Ernüchterung. Mit Helena Peltonen sprechen wir über die Gründe.

„Lieferkettengesetz muss europäisch werden“

Designer über Lieferketten in der Modeindustrie

Vom billigen Produkt aus Bangladesch zu dessen teurer Vermarktung in Europa. Designer Max Gilgenmann engagiert sich für fair produzierte Mode und erklärt, weshalb ein europäisches Lieferkettengesetz fehlt.

„Viele Vergiftungen werden nicht erfasst“

Inkota-Referentin über Pestizideinsatz im globalen Süden

Doppelstandards im Pestizidhandel. Im Interview spricht Inkota-Referentin Lena Luig über den Export gefährlicher Chemikalien in den globalen Süden.

„Frauen werden teils als Besitz angesehen“

Die Bundesgeschäftsführerin von Terre des Femmes über Gewalt an Frauen

Morde an Frauen – ein strukturelles Problem? Die Ethnologin und Kulturwissenschaftlerin Christa Stolle gibt uns im Interview Aufschluss über geschlechtsspezifische Morde an Frauen.

„Nie aufhören, die Frau ernst zu nehmen“

Sozialarbeiterin über Femizide

Auf Gewalt gegen Frauen reagieren die Betroffenen und das Umfeld oft hilflos. Sozialarbeiterin Theresa Heil erklärt im Interview, woran das liegt, was dagegen zu tun ist und wo es Hilfe gibt.

„Trennungen sind der Hochrisikofaktor“

Sozialarbeiter Roland Hertel zur Tötung von Frauen durch ihre Partner

Männer in Lebenskrisen können bei Trennungen zum tödlichen Risiko für ihre Partnerinnen werden. Über die Gründe sprechen wir mit Roland Hertel von der Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit.

„Naturmedikamente sind nicht harmlos“

Mediziner über Naturheilkunde und Integrative Medizin

Wann ist Naturheilkunde anzuraten, wann die Schulmedizin? Marc Werner spricht im Interview über Möglichkeiten und Grenzen von Naturheilkunde und Schulmedizin.

„Schmerz hat einen Sinn“

Mediziner über Opioide in Deutschland

Opioide haben in den USA eine Suchtkrise ausgelöst. Warum diese Entwicklung in Deutschland unwahrscheinlich ist, erklärt Suchtmediziner Darius Chahmoradi Tabatabai im Interview.

„Das sind keine ungefährlichen Substanzen“

Schmerzmittelforscher über Schmerzmittel im Hobbysport

Schmerzmittel werden häufig unüberlegt und überdosiert eingenommen. Christoph Stein erklärt im Interview, welche Gefahren es gibt und wie zu einem aufgeklärten Gebrauch beigetragen werden kann.

„Mit offenen Augen durch den Wald gehen“

Forstwissenschaftler über Wälder und Klimawandel

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel – Erfolgsrezept oder schädlicher Eingriff in die Natur? Forstwissenschaftler Jörg Ewald erklärt im Interview die Bedeutung von Bäumen und Wäldern für den Klimaschutz.

Interview

Hier erscheint die Aufforderung!