Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26

12.401 Beiträge zu
3.685 Filmen im Forum

Leitartikel

Mit China-Stahl kleingerechnet

Das Desaster um die Leverkusener Rheinbrücke

363 Millionen Euro sollte der Neubau der Leverkusener Rheinbrücke kosten. Den Zuschlag bekam ein österreichischer Baukonzern, nachdem er sein Angebot mit chinesischem Billigstahl kleingerechnet hatte. Nun verzögert sich der Bau, die Kosten steigen.

Die kommenden Aufstände

Corona verschärft national wie global Ungleichheit und Armut

Mit gigantischen Rettungspaketen, Schutzschirmen und Kreditgarantien begegnen die Staaten den Folgen der Covid-19-Pandemie. Doch wer zahlt die Rechnung? Bei ungerechter Verteilung der Kosten drohen Unruhen, Aufstände und Revolutionen.

Kranke sind keine Kunden

Covid-19 verdeutlicht einen 30-jährigen neoliberalen Irrweg

Seit rund 30-Jahren trimmen neoliberale Marktideologen unser Gesundheitssystem auf Gewinne und Effizienz. Die Covid-19-Pandemie legt nun gnadenlos offen, was das eigentlich bedeutet: Mangel an Personal und Ausrüstung wenn man sie braucht.

Was für Systemrelevante relevant ist

Von der Ökonomie zum Patientenwohl: Corona als Chance?

Die Corona-Krise zeigt, was wirklich systemrelevant ist. Bei Krankenhäusern heißt das: nicht die wirtschaftliche Effizienz, sondern das Wohlergehen seines Personals und seiner Patienten. Es besteht die Hoffnung, dass das Konsequenzen hat.

Im Wettlauf gegen den Keim

Stehen wir vor der post-antibiotischen Ära?

Corona hält die Welt in Atem. Doch eine andere Gefahr ist deutlich weniger im Bewusstsein der Menschen verankert: multiresistente Bakterien, die weltweit auf dem Vormarsch sind. Schuld daran trägt – wie so oft – der Mensch selbst.

Blockaderat

Zuständigkeitsstreit zwischen Bund und Ländern

Viele Gesetze benötigen die Zustimmung des Bundesrates, um in Kraft treten zu können. So sieht es das Grundgesetz vor. In der politischen Praxis stritten Bundesrat und Bundestag allerdings oft um Kompetenzen. Woran liegt das?

Das Ende des Patriarchats

Ein Etappensieg?

Merkel, von der Leyen und AKK beweisen: Frauen können es heute in hohe Positionen schaffen. Gleichzeitig ist vieles noch unverändert. Es wird deutlich: Der Feminismus ist noch lange nicht obsolet.

Erste Städte werbefrei

Wider die Kommerzialisierung des öffentlichen Raums

Überall das gleiche Bild. Werbung besetzt den urbanen Raum und nutzt unsere Liebe zum Visuellen. Doch es gibt zwei Orte, die gegen den Strom schwimmen.

Die Würde des Sterbens ist antastbar

Harald Mayer will selbstbestimmt sterben, Jens Spahn lässt ihn aber nicht

Darf ein unheilbar erkrankter Mensch seinem schweren Leiden mit staatlicher Zustimmung ein Ende setzen? Aktuell verhandelte Fälle von Betroffenen zeigen, wie sich Grundgesetz, Politik und Justiz an dieser Frage reiben.

Leistungslose Leistung

Wie Spekulanten sich auf Kosten der Allgemeinheit bereichern

Steigende Mieten: Viele Menschen kämpfen darum, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Noch mehr müssen sich monatlich anstrengen, um ihre Miete begleichen zu können. Gleichzeitig füllen sich die Konten der Investoren. Doch was leisten diese eigentlich?

Neue Kinofilme

Into the Beat – Dein Herz tanzt

Leitartikel