Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

12.183 Beiträge zu
3.593 Filmen im Forum

Lauter Schulstress in „… und raus bist du!“
Foto: studiobühne.ensemble + VKKBA Köln

Kein Entkommen für die Kids

08. November 2011

Studiobühne mit knackigem Kinderstück – Theater am Rhein 11/11

„Ich hasse Deutsch. Ich hasse Diktate. Ich hasse schlechtes Essen. Ich hasse den Französisch-Unterricht. Ich hasse die Klima AG.“ Casper hat die Nase voll von der Schule. Welcher Generation ist es schon anders ergangen, möchte man da fragen? Trotzdem ist gerade die „Generation Casper“ besonders hart geprüft, nachdem das letzte Schuljahr gestrichen wurde. Seither ist der Druck auf alle Schüler bis in die unteren Klassen spürbar gewachsen. Die neue Produktion der Studiobühne für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem Titel „… und raus bist du!“ zeigt, wie die Schraube angezogen wurde. Casper wird eingespannt zwischen einer bedingungslos aufmunternden Mutter und den Lehrerinnen, die nie wirklich zufrieden mit seinen Leistungen sind. Vom Frühstück bis zum Schlafengehen hat Casper seinen Verpflichtungen nachzukommen. Der Tag ist verplant bis in den letzten Winkel, da passt keine Briefmarke mehr dazwischen.

Am nächsten Morgen geht es gleich wieder zur Sache, eine beklemmende Situation. Regisseur Manuel Moser und sein mitreißend agierendes Ensemble (Tali Barde, Jennifer Ewert, Simon Rußig, Victoria Wiese) haben ganze Arbeit bei der Recherche zur Produktion geleistet. Sie zeigen, dass es für Kinder kein Entkommen gibt, zum Spielen bleibt keine Zeit, zumindest so lange nicht, bis sie erst einmal erwachsen sind. Nur im Theater darf ausgebüxt werden. Casper und seine Freunde hauen ab und spielen und träumen wenigstens ein Mal nach Herzenslust. Dazu hat Martin Haag eine tolle Bühnenkonstruktion entworfen, die einerseits das unbarmherzige Karussell des Tagesablaufs ins Bild bringt, und zugleich den tiefen Raum der Studiobühne spürbar werden lässt. Die Musik gibt Speed, das Ganze ist fantasievoll und doch schnörkellos rasant in Szene gesetzt. Eltern und Lehrer sollten zum Besuch verpflichtet werden und die erste Reihe für NRWs Bildungspolitiker reserviert bleiben.

„… und raus bist du!“ | R.: Manuel Moser | nächste Vorstellungen: 14.-16.12. 10 Uhr, 17./18.12. 15 Uhr, 19.-22.12. 10 Uhr | Studiobühne Köln, Universitätsstraße 16a | www.studiobuehne.uni-koeln.de

Thomas Linden

Neue Kinofilme

Spider-Man: A New Universe

Theater am Rhein.