Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.454 Beiträge zu
3.713 Filmen im Forum

News.

Geschichte einer Nonne

Die Filmstarts der Woche

Brutal, lustig, frivol – und mit brachialer Kirchenkritik: Paul Verhoevens auf historischen Tatsachen beruhendes Nonnen-Lesben-Drama „Benedetta“.

Späte Ehre für Walter Braunfels

Oper Köln zeigt „Die Vögel“ – Oper in NRW 12/21

Der größte Erfolg von Walter Braunfels ist ab dem 5. Dezember – ziemlich genau 101 Jahre nach der Uraufführung – als Neuproduktion zu sehen.

Was für ein Leben!

Thea Sternheim, eine Vergessene der Moderne – Textwelten 12/21

Betulich wird erzählt und trotzdem mag man dieses Buch – einmal begonnen – nicht mehr aus der Hand legen. Auf 360 eng gedruckten Seiten erzählt Dorothea Zwirner das Leben der Autorin von A bis Z.

Kameraführung im Gespräch

„Was nützt die Liebe in Gedanken“ im Filmforum – Foyer 11/21

Im Rahmen der ifs-Begegnung sprach Cinematographin Jutta Pohlmann über ihren mittlerweile fast 20 Jahre alten Film „Was nützt die Liebe in Gedanken“.

„Verfolgung der Drogenkartelle“ – CONTRA Cannabis

Michael Mertens von der Gewerkschaft der Polizei in NRW über die Verharmlosung von Cannabis – Gesellschaft 12/21

Der Vorsitzende der GdP in NRW warnt vor den Gefahren einer Cannabis-Legalisierung, spricht sich aber für eine einheitliche Regelung beim Eigenbedarf aus.

„In 50 Jahren nichts erreicht“ – PRO Cannabis

Dirk Peglow vom Bund Deutscher Kriminalbeamter e. V. fordert eine Neuausrichtung der Drogenpolitik – Gesellschaft 12/21

Der kommissarische Vorsitzende des BDK spricht sich für eine Entkriminalisierung von Konsumierenden aus, verbunden mit gezielten Präventionsmaßnahmen.

Kapitalismustraining

„Agenda“ am Theater der Keller – Theater am Rhein 12/21

Das Ensemble 2030 inszeniert am Theater der Keller eine dystopische Welt, die sich mit Fragen des Kapitalismus und ständiger Selbstoptimierung auseinandersetzt.

Strickjacke und Wüstenstiefel

Das Nö-Theater diagnostiziert den „Hannibal-Komplex“ – Auftritt 12/21

Die Produktion „Der Hannibal-Komplex“ rollt den Fall des früheren KSK-Soldaten André Schmitt und seines Netzwerks auf.

„Der Teufel ist am Werk“

Lösch untersucht in Bonn die „Angst“ – Theater am Rhein 12/21

Regisseur Volker Lösch beschäftigt sich in seiner aktuellen Inszenierung am Theater Bonn mit dem Gefühl der Angst und dessen Auswirkungen.

Recycling statt verbrannter Erde

„Zero Waste Italien“ sagt dem Müll den Kampf an – Vorbild Italien

Ganz Italien quelle über vor Müll. Die Mafia habe das einträgliche Geschäft mit der Entsorgung fest im Schraubgriff. Alles nur Klischee?

Neue Kinofilme

House of Gucci

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!