Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.557 Beiträge zu
3.787 Filmen im Forum

Verreist gerne auf der Kinoleinwand: Tina Adomako

Auf nach überall

27. Juni 2023

Urlaubsgefühle im Kino – Vorspann 07/23

Auf dem vor kurzem erschienenen Album singt Eva Briegel „Der Sommer ist vorbei“. Dabei beginnt er für die meisten von uns gerade erst. Juli = Sommer, Sonne, Reisezeit. Kein Monat steht so sehr für Sommer wie der Juli, der durchschnittlich wärmste Monat des Jahres und mit durchschnittlich 221,6 Sonnenstunden auch der sonnigste. Und wenn die Sonne scheint, fühlen wir uns ausgeglichener, motivierter, voller Kraft und Reisedrang. Stadtmenschen drängt es dann in den Urlaub. Dabei gibt es genau jetzt viele gute Gründe, zuhause zu bleiben, denn im Juli ist nicht nur mehr los als sonst im Jahr, auch Aktivitäten, die man ganzjährig unternehmen kann, wie etwa Wandern, Rad fahren oder über einen Wochenmarkt bummeln, machen im warmen Juli einfach mehr Spaß. Und sollte es mal zu heiß oder zu sonnig werden, gibt es einen viel entspannteren Abkühlort als das überlaufene Freibad. Im wohltemperierten Kinosaal dringt kein Sonnenstrahl herein, man hat seine Ruhe und kann sich obendrein an die schönsten Orte der Welt begeben, ohne Köln zu verlassen.

Wie wär‘s mit Frankreich? Die Grande Nation ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen –die Hauptstadt Paris sogar die drittmeist besuchte Stadt der Welt. Jedes Jahr zieht es fast 50 Millionen Menschen dorthin. Ohne bis an die Seine fahren zu müssen, gibt es im Juli jede Menge Frankreich im Kino. François Ozon lädt mit „Mein fabelhaftes Verbrechen“ ins Paris der 1930er Jahre ein, wo der Mord an einem berühmten Produzenten Rätsel aufgibt. Hat ihn die Schauspielerin Madelaine umgebracht, oder nicht? Der Animationsfilm „Miraculous: Lady Bug & Cat Noir – der Film“ spielt ebenfalls in Paris und verbindet Superheldentum mit Liebe und Abenteuer. Nach Nordfrankreich in die Normandie führt die Neuverfilmung von „Die Purpursegel“ – eine zauberhafte Geschichte, in der es um Fliegen, Musik und Liebe geht. Um letztere geht es auch in Claire Denis‘ „Mit Liebe und Entschlossenheit“: Hier kehrt ein Paar aus einem Traumurlaub in den Pariser Alltag zurück und gerät ausgerechnet in der Stadt der Liebe in einen Beziehungsalbtraum. Eine ähnliche verhängnisvolle Dreiecksbeziehung hat Altmeister Truffaut schon 1961 in dem inzwischen zum Klassiker avancierten „Jules und Jim“ erzählt. Von Paris bis in die Vogesen führt schließlich das Katzenabenteuer „Lou - Abenteuer auf Samtpfoten“, ein Film für die ganze Familie.

L’amour gibt es natürlich nicht nur in Frankreich. In der romantischen Komödie „Love Again“, ein US-Remake des deutschen Films „SMS für Dich“, gibt Pop-Ikone Celine Dion herself Liebestipps. Um Tipps fürs Liebesleben geht es auch in der schrägen, nach wahren Begebenheiten entstandene Komödie „The Art of Love“, in der eine Londoner U-Bahn-Fahrerin im Nebenjob Texte für Sex-Toys schreibt. Welche Ziele Sie im Juli im Kino sonst noch ansteuern können, das erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Gute Reise!

Tina Adomako

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Civil War

Lesen Sie dazu auch:

Show halt
Die Sache mit dem Oscar – Vorspann 04/24

Schöne Aussichten im Kino
Der Festivalauftakt in Berlin verspricht ein gutes Filmjahr – Vorspann 03/24

Krieg auf der Leinwand
Wenn Film über die Front erzählt – Vorspann 02/24

Neue Wege gehen
Starke Persönlichkeiten im Kino – Vorspann 01/24

Filmpolitik im Umbruch
Hoffnung auf Neuregelung und Sorge vor Sparzwang – Vorspann 12/23

Populistische Projektionsfläche
Über zwei befremdliche Filmpräsentationen – Vorspann 11/23

Leinwand als Bildungsort
Ein Monat voller Kunst, Kultur und Geschichte – Vorspann 10/23

Mit vollen Häusern in den Kinoherbst
Keine Langeweile im Kino dank „Barbenheimer“ – Vorspann 09/23

Streik!
Arbeitsstopp in der Schreibergilde – Vorspann 08/23

Filmpreis mit Geschmäckle
Deutscher Filmpreis vor der überfälligen Reformierung – Vorspann 06/23

Genrefizierung
Ausformungen der Filmkategorisierung – Vorspann 05/23

Akward Awards
Die Mysterien der Filmpreisvergabe – Vorspann 04/23

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!