Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

12.574 Beiträge zu
3.798 Filmen im Forum

Plattencover von Hipgnosis, mitunter besser als die Musik
Foto: RocketScience

Filmgeschichten, die das Leben schreibt

01. Januar 2024

Neue Dokumentarfilme aus einer verrückten Welt – Festival 01/24

Bereits zum 26. Mal tritt „Stranger Than Fiction“ in NRW den Beweis an, dass die verrücktesten (Film-)Geschichten das Leben schreibt. Vom 26. Januar bis zum 4. Februar zeigt das Dokumentarfilmfestival in zehn Kinos und neun Städten in NRW Filme über Le Corbusier, einen Wohnpark in Wien, einen Schäfer in Barcelona, ein Massaker im Casablanca der frühen 80er Jahre – erzählt als Puppen-Reenactment – oder über das legendäre Grafik Design-Studio Hipgnosis, das zwischen 1968 bis 1985 für etliche Plattencover-Klassiker verantwortlich ist. Beim Heimspiel in Köln zeigen die Veranstalter 16 neue Dokumentarfilme und ein Kurzfilmprogramm. Es werden zahlreiche Filmemacher:innen erwartet. In den anderen Städten gibt es jeweils ein Auswahlprogramm.

Stranger than Fiction #26 | 26.1. - 4.2. | Köln, Bochum, Brühl, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Mülheim, Münster | strangerthanfiction-nrw.de

Christian Meyer-Pröpstl

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Deadpool & Wolverine

Lesen Sie dazu auch:

Vom Kleinen zum ganz Großen
„Stranger than Fiction“ traut sich was – Festival 02/22

Mehr als Fakten
Beim Stranger than Fiction-Dokumentarfilmfest – Festival 02/19

Der letzte jiddische Dichter
„Schwarzer Honig“ in der Filmpalette – Foyer 02/19

Film für die Großmutter
„Mamacita“ im Filmforum – Foyer 01/19

Filme über Filme
Das NRW-Dokumentarfilmfestival Stranger than Fiction – Festival 01/19

Flüchtlingsschicksale
„Exodus – Der weite Weg“ in der Außenspielstätte am Offenbachplatz – Foyer 03/18

Deutsche Genrefilme
„Offene Wunde deutscher Film“ in der Filmpalette – Foyer 02/18

Die musikalische Poetin
„Anne Clark – I'll Walk Out Into Tomorrow“ bei Stranger Than Fiction – Foyer 02/18

Der Preis eines Menschenlebens
Stranger Than Fiction: Karin Jurschick stellt „Playing God“ vor – Foyer 02/18

Große Stars und kleine Leute
Außergewöhnliche Biografien bei „Stranger than Fiction“ – Festival 01/18

Dann war alles anders
Das KHM Kurzfilmprogramm bei Stranger than Fiction – Foyer 02/17

Ein extrem gut vorbereiteter Film
Stranger Than Fiction: „Fighter“ in der Filmpalette – Foyer 02/17

Festival.

Hier erscheint die Aufforderung!