Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Isabel Lewis, 33 Bienal de Sao Paulo, Practices of Attention Symposium
© Pedro Ferreira, Künstlerin

State of the Arts

01. Juli 2020

Bundeskunsthalle Bonn | bis 16.8., Di, Mi 10-21, Do-So 10-19 Uhr

Thema der Ausstellung ist die Überschneidung von bildender und darstellender Kunst. Ein Ausgangspunkt dazu ist die Fluxus-Kunst der 1960er Jahre, die das öffentliche Leben einbezog und dadurch die Grenzen des Kunstwerks aufhob. Die Ausstellung nun wendet sich zeitgenössischen Positionen zu, die über den Tanz und die Performance hinaus den Raum einbeziehen, mit Sound arbeiten und Installationen entwickeln. Zu den dreizehn Künstler*innen gehören Laure Prevost und Christian Falsnaes.

Info: 0228 917 12 00

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

In Zeitlupe durch brennende Wälder
Julius von Bismarck in der Bundeskunsthalle – Kunstwandel 10/20

Immer gegen Konventionen
Zeitreise der Doppelbegabungen in der Bundeskunsthalle – Kunstwandel 08/20

Ausbeutung für die Verschwendung
„Wir Kapitalisten“ in der Bundeskunsthalle – Kunstwandel 06/20

Die durchdesignte Hölle
Anna Uddenberg in der Bundeskunsthalle – Kunstwandel 06/19

Dunkle Schatten haften ewig
„Michael Jackson: On the Wall“ in der Bundeskunsthalle – Kunstwandel 05/19

Mit Lorbeerkranz und großer Geste
„Malerfürsten“ in der Bundeskunsthalle – Kunstwandel 11/18

Röntgenbilder über die Gesellschaft
Fotografie-Star Katharina Sieverding in der Bonner Bundeskunsthalle – Kunstwandel 04/17

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!