Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.425 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Genoveva Filipovic, El Paso, 2021, und Schatten, 2021, Installationsansicht „Seufzer“ im Kölnischen Kunstverein (Ausschnitt)
© Künstlerin, Foto: Mareike Tocha

Einsamkeit in diesen Zeiten

07. Juni 2021

Genoveva Filipovic im Kölnischen Kunstverein

Ein bisschen Glück im Unglück ist diese Zusammenarbeit der international gerühmten Malerin Genoveva Filipovic im Kölnischen Kunstverein. Bedingt dadurch, dass sie vor einem Jahr infolge der Pandemie nicht an ihren Wohnort New York zurückfliegen konnte, beschloss die aus Frankfurt stammende Künstlerin, vorerst in Köln zu bleiben und hier ein Atelier zu mieten. Der Kunstverein wiederum konnte relativ kurzfristig die Ausstellung der hier entstandenen Bilder einrichten, und zu sehen ist nun eine wunderbare Installation, die anhand des Sujets des Kaktus in immer neuen Varianten Themen der Einsamkeit, des Überlebens und Durchhaltens, des Schweigens und Ertragens, begleitet von subtilen kulturgeschichtlichen Referenzen, durchspielt. Lange durfte diese Ausstellung lediglich durch die Schaufensterscheibe betrachtet werden, nun kann sie auch in der Halle sukzessive erlaufen und umrundet werden – es lohnt sich.

Genoveva Filipovic: Seufzer | bis 4.7., Di-So 11-18 Uhr | Kölnischer Kunstverein | www.koelnischerkunstverein.de | 0221 21 70 21

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Cruella

Lesen Sie dazu auch:

In der Verlängerung beginnen
Museen zwischen öffnen und schließen – Kunst in NRW 02/21

Pingpong im Dialog
Dorothy Iannone und Juliette Blightman im Kunstverein – kunst & gut 12/20

„Kunstvereine müssen ihre Entdeckerfunktion ausüben“
ADKV-Vorsitzende Meike Behm über Kunstvereine damals und heute

„Ein anderes Land betreten“
Gastkuratorin Stefanie Klingemann über die Cologne Art Book Fair – Literatur 07/18

Frühstück mit Eminem
Alex Da Corte und Walter Price im Kölnischen Kunstverein – Kunst 04/18

Splitter möglicher Geschichte
Andra Ursuta im Kölnischen Kunstverein – Kunst in NRW 09/14

Großes Kino
Nathalie Djurberg und Hans Berg im Kölnischen Kunstverein – kunst & gut 05/14

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!