Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Die Tür
D 2009, Laufzeit: 103 Min., FSK 16
Regie: Anno Saul
Darsteller: Mads Mikkelsen, Jessica Schwarz, Thomas Thieme, Valeria Eisenbart, Tim Seyfi, Heike Makatsch, Stephan Kampwirth, Suzan Anbeh, Nele Trebs, Thomas Arnold, Karsten Dahlem, Rene Lay, Christof Düro, Sabine Berg, Patrick Heinrich

Durch seine Schuld stirbt seine Tochter. Doch fünf Jahre später öffnet David eine versteckte Tür und bekommt eine zweite Chance.

Maler David (Mads Mikkelsen, „Casino Royale“) vergnügt sich gerade mit seiner Nachbarin und kommt zu spät, um seine Tochter vorm Ertrinken zu retten. Seine Frau (Jessica Schwarz) verstößt ihn. Jahre später entdeckt er durch Zufall einen Geheimgang und betritt eine Parallelwelt, in der sein Töchterchen noch lebt und seine Frau ihn liebt. David wittert Hoffnung – bis er seinem eigenen Ich begegnet. Regisseur Anno Saul liefert ein spannendes Stück Genrekost aus Deutschland, ein Phänomen, das hierzulande viel zu selten zu Leinwandehren kommt. Eigentlich verwunderlich, denn das Ergebnis ist gelungen: Die düstere „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Variante bannt durchweg atmosphärisch, ist trefflich besetzt und am Ende sogar schlüssig. Die Vorlage basiert auf dem Roman von „Felidae“-Autor Akif Pirinçci. Es geht doch!

(Hartmut Ernst)

Kino.

Hier erscheint die Aufforderung!