Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Foto: Jan Schliecker

Verbunden – vernetzt – vereint

03. März 2021

Internationaler Frauentag findet digital statt

In diesem Jahr ist auch noch alles anders – und so lädt das Kölner Aktionsbündnis Internationaler Frauentag am 7. März zum Vernetzen auf digitalem Wege ein. Gerade das vergangene Jahr hat gesellschaftlich wieder viele Frauen- und Familienthemen verstärkt und gezeigt, wie sehr die Gesellschaft noch in alten Strukturen verhaftet ist. Beim digitalen Frauentag spricht Sarah Brasack, stellvertretende Chefredakteurin des Kölner Stadt-Anzeigers, mit dem Kölner Gleichstellungsausschuss sowie Frauke Mahr, erste Kölner Frauenpreisträgerin, und Dr. Nicole Grünewald, Präsidentin der IHK zu Köln. Ab 14 Uhr beginnen Workshops und Fachvorträge zum Thema.

Live-Stream: So 7.3. 12 Uhr | www.stadt-koeln.de

Verena Düren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Theater von und für Frauen
Die BUSC zeigte im Stream das „Femme BUSCival“ – Bühne 03/21

Wie Frauen zu sein haben
Jovana Reisingers zweiter Roman „Spitzenreiterinnen“ – Wortwahl 03/21

#WeSitWithYou
Koreanerinnen erinnern an sexualisierte Kriegsgewalt

Autorinnen im Fokus
Weltfrauentag im Literaturhaus Köln – Literatur 03/20

„Wenn wir streiken steht die Welt still!“
Frauen*streikbündnis demonstriert am Weltfrauentag – Spezial 03/20

„Feminismus ein Gesicht geben“
Jasmin Mittag über die Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“ – Interview 03/20

Geheimnisse und Lügen
Rachel Cusks radikaler Bericht über das Mutterwerden – Textwelten 02/20

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!