Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

12.140 Beiträge zu
3.568 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Urmila – Für die Freiheit

Urmila – Für die Freiheit
Deutschland 2016, Laufzeit: 87 Min., FSK 0
Regie: Susan Gluth
>> www.urmila-film.de

Eindringlicher Dokumentarfilm

Sklavenmädchen
"Urmila
– Für die Freiheit" von Susan Gluth

Auf dem Papier ist auch in Nepal der Menschenhandel längst verboten, die Realität sieht allerdings anders aus. Die etablierte Dokumentarfilmerin Susan Gluth („Mit den Augen eines Flüchtlingskindes“) hat das Schicksal der ehemaligen nepalesischen Sklavin Urmila Chaudhary über Jahre hinweg begleitet. Sie filmt die mittlerweile als Bürgerrechtlerin tätige Frau bei ihren Bittgesuchen bei diversen Ministerien, aber auch bei Demonstrationen auf der Straße, denen die Polizei mit Gewalt begegnet.

Leider setzt die Regisseurin an einigen Stellen zu viel voraus, ohne es ihrem Publikum genauer zu erklären. Nichtsdestotrotz ist ihr hier ein wichtiger Film zu einem weitgehend unbekannten Thema gelungen, dem man weltweit mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen sollte, um Menschenhandel endgültig abzuschaffen.

(Frank Brenner)

Neue Kinofilme

Die Unglaublichen 2

Kino.