Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17

12.479 Beiträge zu
3.734 Filmen im Forum

Film.

Queersein früher und heute

„Im Himmel ist die Hölle los“ im Filmhaus – Foyer 07/22

Während der Kölner Kino Nächte führte eine von homochrom und dem Colognepride präsentierte Veranstaltung zurück in die 1980er Jahre: „Im Himmel ist die Hölle los“

Mit vereinten Kräften

14. Kölner Kino Nächte – Reihe 07/22

Vom 30. Juni bis zum 3. Juli finden die 14. Kölner Kino Nächte an diversen Kölner Spielorten statt und zeigen 40 (Arthaus-)Filme diverser Genres mit Begleitprogramm.

Kühles Kino

Neue Filmideen, erfrischend serviert – Vorspann 07/22

Lassen wir mal all die negativen klimapolitischen Assoziationen beiseite: Ein heißer Hochsommer ist toll! Er ist aber auch der natürliche Feind des Kinos. Genauso wie eine Pandemie oder Streamingportale natürliche Feinde des Kinos sind.

Endlich wieder gemeinsam feiern

Sommer-Branchentreff 2022 in der Wolkenburg – Foyer 06/22

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie lud die Film- und Medienstiftung NRW wieder zu ihrem traditionellen Sommer-Branchentreff in die Kölner Wolkenburg.

Filmdebüt in der Domstadt

„Alles in bester Ordnung“ im Filmpalast – Foyer 06/22

Im Rahmen ihrer Kinotour machte die Debütregisseurin Natja Brunckhorst auch im Kölner Filmpalast Station, um „Alles in bester Ordnung“ persönlich vorzustellen.

Abrissbirne und Wiederaufbau

Filmprogramm zu Stadtplanung und Bürgerprotesten – Reihe 06/22

Köln im Film: Filmreihe „Wem gehört die Stadt?“

„Ich brauche meine Ordnung und meine Strukturen“

Daniel Sträßer über „Alles in bester Ordnung“ – Roter Teppich 06/22

In seinem neuen Kinofilm, der am 26. Mai anlief, gibt der Schauspieler an der Seite von Corinna Harfouch einen Ordnungsfanatiker

Eins, zwei, drei

Filmforum eröffnet den nächsten Zyklus der „Filmgeschichten“ – Reihe 05/22

Mit seiner Reihe „Filmgeschichten“ bündelt das Filmforum Filme, die in einem besonderen Kontext stehen. Vom „Müßiggang“ bis hin zur „Revolution“ zogen sich in der Vergangenheit die übergreifenden Themenfelder – zwischen Mai und Dezember nun wirft die Filmreihe ihr Auge auf „Dreiecksgeschichten“.

Industrie im Wandel

„We Are All Detroit“ im Filmhaus – Foyer 05/22

Vor dem offiziellen Kinostart in der nächsten Woche stellten Ulrike Franke und Michael Loeken ihren neuen Film „We Are All Detroit“ in Bochum und Köln vor.

Beziehungs-Dreieck in Schwarz-Weiß

„Wo in Paris die Sonne aufgeht“ im Odeon – Foyer 04/22

Zur Köln-Premiere des neuen Jacques-Audiard-Films „Wo in Paris die Sonne aufgeht“ stellte sich Hauptdarsteller Makita Samba den Fragen des Publikums.

Neue Kinofilme

Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!