Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.393 Beiträge zu
3.681 Filmen im Forum

Arnold Rutkowski
Foto: © Artist

Il trovatore

29. Januar 2020

Oper Köln | 1.(P), 29.3. je 18 Uhr, 4., 7., 12., 14., 18., 21., 25., 29.3. je 19.30 Uhr

Liebe, Hass, Eifersucht, Rache – „Verdi hat in diese Partitur die Quintessenz von allem, was Musik heißt, einströmen lassen, und das mit dem ganzen italienischen Feuer“, so hieß es schon 1853 in der Presse nach der Uraufführung von Verdis Drama „Il trovatore“. Kontrastreich geht es in der Oper zu: Graf Luna (Scott Hendricks) wird von der jungen Gräfin Leonora (Aurelia Florian) abgewiesen, weil diese den mittellosen Troubadour Manrico (Arnold Rutkowski) liebt. Von da an nutzt Graf Luna seine Machtposition aus, um voller Hass gegen Manrico vorzugehen. Eindringlich inszeniert wird das Gesamtkunstwerk in Köln von dem Regisseur Dmitri Tscherniakov.

Info: 0221 221 28 400

Verena Düren

Lesen Sie dazu auch:

Erster Mord der Weltgeschichte
„Kain und Abel“ in Essen – Oper in NRW 03/20

Holland-Trump trifft Spaß-Guerilla
„Zar und Zimmermann“ in Hagen – Oper in NRW 03/20

Geburtstagstorte für Beethoven
Das Beethoven-Divertissement „Fidelio am Rhing“ – Oper 02/20

Jesus als Backstreet-Boy
„Jesus Christ Superstar“ in Wuppertal – Oper in NRW 02/20

Land des verschwindenden Lächelns
Sabine Hartmannshenn krempelt Lehár-Operette in Essen um – Oper in NRW 02/20

Wozu Kunst?
Hagen begeht Bauhaus-Jubiläum mit Oper „Cardillac“ – Oper in NRW 01/20

Opernkrimi à la Hitchcock
„Die Sache Makropulos“ in Gelsenkirchen – Oper in NRW 01/20

Auswahl.