Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Foto: Presse

Geschichtsbewusstsein

25. August 2021

„Unsere Klasse“ im Gymnasium Kreuzgasse

In diesem Jahr drehen sich viele Veranstaltungen um 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. In Zusammenarbeit mit dem nö Theater bringt das Ensemble Integral die deutschsprachige Erstaufführung des preisgekrönten polnischen Stückes von Tadeusz Słobodzianek „Unsere Klasse“ einer Schul-Aula auf die Bühne. Es geht um eine Klasse vor dem Krieg in einer kleinen polnischen Stadt. Dabei wird ein Anliegen der im Juli verstorbenen Shoa-Überlebenden Esther Bejarano auf die Bühne weitergetragen: „Ich sage (den Jüngeren) immer: Ihr seid nicht schuld an den schlimmen Zeiten. Aber ihr macht Euch schuldig, wenn ihr nichts von der Geschichte wissen wollt.“ Vogelsanger Str. 1.

Unsere Klasse – Eine Geschichte in XIV Lektionen | R: Irina Miller | 9., 10., 11., 16., 17., 18.9. je 19 Uhr, 12., 19. 9. je 18 Uhr | Aula Gymnasium Kreuzgasse | 0221 760 61 54

Jan Schliecker

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune

Lesen Sie dazu auch:

1945 polyphon
„Kriegsenden in Köln“ im NS-DOK – Spezial 03/20

Belgischer Widerstand
Filmreihe „Gerettet – auf Zeit“ im Filmforum – Kino 01/20

Spektrum der Erlebnisse
Ausstellung über Kölner Kriegserfahrungen im NS-DOK – Spezial 09/19

Mord in roten Roben
Ausstellung zum Volksgerichtshof des NS-Dok – Spezial 03/19

Arzt für Menschen
„Hans“ im Orangerie-Theater – Theater 01/19

Die nächsten Generationen
„Nachlass“ im Odeon – Foyer 10/18

Klebrige Etikettierungen
„Angezettelt – Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute“ im NS-Dok – Spezial 09/18

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!