Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.572 Beiträge zu
3.796 Filmen im Forum

Étien, Red with Circle
© Nachlass Étien, courtesy Olaf Clasen

Fokussierte Atmosphäre

28. Mai 2024

Der amerikanische Maler Étien in der Apern Galerie

Die Malerei von Étien ist eine Sensation. 1948 als Steven Jones in Takoma-Park, D.C. geboren, hat er erst Meteorologie studiert, ehe er ein Kunststudium in New York anschloss und danach bis zu seinem Tod 2023 weltweit ausgestellt hat. Seine Bilder sind versiert, farblich nuanciert, mit ihrem Lichtraum und der Schattenwirkung vieldeutig vom Realismus getränkt und von abstrakten Formlösungen erfüllt. Die Ausstellung ist auch ein Comeback des Galeristen: Olaf Clasen hat Galerien in Nizza, New York und in den 1980er-/90er-Jahren in Köln geleitet und schon damals Étien ausgestellt. Die Eröffnung findet am 6.Juni ab 18 Uhr statt.

Étien | 6. - 29.6., Di-Sa 11-19 Uhr | Apern Galerie | 0152 28 69 67 03

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Twisters

Lesen Sie dazu auch:

Tage des Schlafwandelns
„Übergänge des Willens“ im KunstRaum St. Theodor – Kunstwandel 07/24

Die Kunst der Keramik
Young-Jae Lee im Hetjens in Düsseldorf

Unser Körper in Schichten
„Körperwelten & Der Zyklus des Lebens“ in Köln

Das Gewicht der Gedanken
„scheinbar schwerelos“ im Zündorfer Wehrturm – Kunst 06/24

Suche nach Menschlichkeit
Burkhard Mönnich in der Galerie Martinetz – Kunst 05/24

Steigen, Verweilen, Niedersinken
Nadine Schemmann mit zwei Ausstellungen in Köln – Kunstwandel 05/24

Auf Papier, gedruckt
Thomas Schütte in Neuss

Das Verbot, sich zu regen
„Es ist untersagt ...“ von Frank Überall im Gulliver – Kunstwandel 04/24

Makroproteste in der Mikrowelt
Agii Gosse in der Galerie Landmann-31 – Kunstwandel 03/24

Expansion in die Löwengasse
Kunstraum Grevy eröffnet Pop-Up-Store „Grevy Satellite“ – Kunst 02/24

Faszination für krumme Linien
Julja Schneider im Maternushaus – Kunstwandel 02/24

Ohne Filter
„Draussensicht“ in der Oase – Kunstwandel 01/24

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!