Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.557 Beiträge zu
3.787 Filmen im Forum

Gary Hoffman
Foto: William Beaucardet

Aus dem Mekka der Saitenkunst

09. Oktober 2023

Die Kronberg Academy im DLF-Kammermusiksaal – Klassik am Rhein 10/23

Ein Cellist im harten Einsatz auf vier Saiten – und gleichzeitig halten seine Lippen locker einen Stumpen oder gar ein Pfeifenmundstück umklammert. Bei der spanischen Violoncello-Legende Pablo Casals assoziiert der Betrachter schnell den Terminus Friedenspfeife, denn der katalanische Weltmusiker, der mit den Lebensdaten 1876-1973 ein biblisches Alter erreichte, wurde sogar für den Friedensnobelpreis nominiert. Casals lebte nach einer sehr einfachen Devise: „Zuerst bin ich Mensch, dann bin ich Künstler!“ Ein Kernsatz ohne „aber“.

Seit mittlerweile drei Jahrzehnten besteht die zu seinem 20. Todestag gegründete Kronberg Academie für herausragende Streichertalente, eine Stiftung mit Verbindungen zur Frankfurter Musikhochschule. Der große russische Cellovirtuose Mstislaw Rostropowitsch (1927-2007), als Humanist und Solschenizin-Freund ein Kämpfer für Demokratie und Menschenrechte, erklärte das Taunus-Städtchen Kronberg schon früh zur „Welthauptstadt des Cellos“. Dies aus dem Munde eines absoluten Weltbürgers, der in den letzten 30 Jahren als Staatenloser zwischen der Neuen und der Alten Welt pendelte, galt als besondere Auszeichnung – im Gründungsjahr 1993 hatte sich die Akademie auf das Solocello spezialisiert.

Heute werden alle Streichinstrumente einbezogen, und selbst junge Pianisten studieren seit kurzem in Kronstadt u.a. beim Meisterpianisten András Schiff. Und so luxuriös wie die prominente Dozentenliste in diesem paradiesisch offenen Ort wirkt das zuletzt eröffnete Casals-Forum, ein nagelneues Zentrum der Akademie, in dem das Prinzip der Verantwortung gegenüber Mensch und Natur an Spitzenkräfte der musikalischen Zukunft vermittelt wird. Symbolträchtig zieht das berühmte Chamber Orchestra of Europe in Kronbergs neues Konzerthaus als Residenzorchester ein.

Der Deutschlandfunk pflegt eine enge Verbindung zu diesem Mekka der Saitenkunst. Zur Eröffnung seiner Reihe Raderberg Konzerte im Kölner Kammermusiksaal des Senders gastiert das Ensemble der Kronberg Academy mit Werken von Schubert, Brahms, Fauré – und von Pablo Casals. Den Cellopart übernimmt der Kanadier Gary Hoffman, Gewinner des Pariser Rostropowitsch-Cello-Wettbewerbs von 1986, in einem heterogenen Spitzen-Ensemble für exzellente Kammermusik.

1. Raderbergkonzert 2023/24 | Di 17.10. 20 Uhr | Deutschlandfunk Kammermusiksaal | 0221 28 01

Olaf Weiden

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Back to Black

Lesen Sie dazu auch:

Wiederentdeckt
Werke von Amerikas erster schwarzer Klassikerin in Essen – Klassik an der Ruhr 04/24

Orchester der Stardirigenten
London Symphony Orchestra in Köln und Düsseldorf – Klassik am Rhein 04/24

Blickwechsel in der Musikgeschichte
Drei Spezialisten der Alten Musik in der Kölner Philharmonie – Klassik am Rhein 03/24

Spiel mit den Elementen
Alexej Gerassimez & Friends im Konzerthaus Dortmund – Klassik an der Ruhr 03/24

Temperamentvoller Sonntag
Bosy Matinée mit Asya Fateyeva und Gemma New in Bochum – Klassik an der Ruhr 02/24

Hellwaches Monheim
Das Rheinstädtchen punktet mit aktueller Kultur – Klassik am Rhein 02/24

Keine Grenzen
Philharmonix in Dortmund und Düsseldorf – Klassik an der Ruhr 01/24

Abenteuerliche Installation
„Die Soldaten“ in der Kölner Philharmonie – Klassik am Rhein 01/24

„Herrliche Resonantz“
Avi Avital in der Kölner Philharmonie – Klassik am Rhein 12/23

Mit Micky Maus am Dirigierpult
Elim Chan und das Antwerp Symphony Orchestra in Dortmund – Klassik an der Ruhr 12/23

Mode und Stil
Tage Alter Musik 2023 in Herne – Klassik an der Ruhr 11/23

Dreimal Tusch für Ohnesorg
Der Intendant des Klavierfestivals feiert seinen Abschied – Klassik an der Ruhr 10/23

Klassik.

Hier erscheint die Aufforderung!