Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.425 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Foto: Ana Lukenda

Romeo und Julia mal anders

04. Mai 2021

„Vögel“ am Schauspiel Köln

Zu einem besonderen, multikulturellen Theater-Event lädt zurzeit das Schauspiel Köln ein. „Vögel“ von Wajdi Mouawad erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem jüdischstämmigen Eitan und der arabischstämmigen Doktorandin Wahida, die sich in der Universitätsbibliothek begegnen und verlieben. Für Eitans religiös-fanatischen Vater ist diese Beziehung ein No-Go, doch die beiden jungen Leute kämpfen gegen die Vorurteile ihrer Familien an. Als Eitan bei einem Bombenanschlag schwer verletzt wird, treffen drei Generationen an seinem Krankenbett aufeinander. Erzählt wird die Geschichte auf Hebräisch, Arabisch, Englisch und Deutsch.

Vögel | R: Stefan Bachmann | Split-Screen-Stream: So 16.5. ab 11 Uhr, Mi 26.5. ab 18 Uhr | Schauspiel Köln | www.schauspiel.koeln

Verena Düren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Der Mauretanier

Lesen Sie dazu auch:

„Eine rauschhafte Sprache“
Mina Salehpour inszeniert „Saison der Wirbelstürme“ – Interview 06/21

„Wir müssten viel weiter sein“
Pınar Karabulut über „Edward II.“, alte Strukturen und neue Wege – Interview 03/21

Nicht regieren, sondern erigieren
Schauspiel Köln streamt „Edward II“ in sechs Episoden

Abrechnung mit dem amerikanischen Traum
„Früchte des Zorns“ am Schauspiel Köln – Bühne 02/21

„Zwischen Euphorie und Depression“
Intendant Stefan Bachmann über das Schauspiel Köln in Corona-Zeiten – Premiere 05/20

„Enorme Einbußen“
Theater in Zeiten des Corona-Virus – Theater in NRW 04/20

„Eine Liebesgeschichte, die nie stattgefunden hat“
Regisseurin Lucia Bihler über „Der endlose Sommer“ – Premiere 03/20

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!