Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Foto: Katharina Dubno

Ensemble Musikfabrik

26. August 2020

Kölner Philharmonie | Mo 21.9. 20 Uhr

„Es ist so, als hätte ich alles geträumt – was mir dann erscheint, sind imaginäre Porträts, in all ihren unterschiedlichen Farben.“ So der Komponist Georges Aperghis über seine Komposition „Intermezzi“, die er dem Ensemble Musikfabrik auf den Leib geschrieben hat. Sie wird am nun zum ersten Mal erklingen. Ebenso steht ein neues Werk von Michel van der Aa auf dem Programm. Auch er arbeitet immer wieder gern mit dem renommierten Kölner Ensemble zusammen und ist bekannt für seine sehr bildhafte Musik.

Info: 0221 280 280

Verena Düren

Neue Kinofilme

Ooops! 2 – Land in Sicht

Lesen Sie dazu auch:

Ein Fest mit vier Hörnern
50 Jahre Landesjugendorchester NRW – Klassik an der Ruhr 04/20

Brücken zu den Sternen
Das Festival Acht Brücken belauscht den Kosmos – Klassik am Rhein 04/20

Mit weiblicher Inspiration
City of Birmingham Symphony Orchestra in Dortmund – Klassik an der Ruhr 02/20

Prima Tenore, neuer Orchesterchef
Neuss startet mit frischen Events ins neue Konzertjahr – Klassik an der Ruhr 02/20

Schicksals-Tanz
Konzert für Hörgeschädigte: BEAThoven – Klassik am Rhein 01/20

Es spricht der Philosoph
In Gelsenkirchen wird laut gedacht – Klassik an der Ruhr 01/20

Verstehen – verwirren
Tage Alter Musik: „Les voyages de l´Amour“ in Herne – Klassik an der Ruhr 11/19

Auswahl.