Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Foto: Philine Herrlein

Multisensorisches Erlebnis

05. August 2021

„g_a_p“ im Quartier am Hafen

In einer Mischung aus Choreografie und Klang macht das Team der Tänzerinnen Jennifer Döring und Philine Herrlein verschiedene Formen der Berührung erfahrbar. Und das buchstäblich, denn die Besucher erkunden die bewegliche Landschaft aus sinnlichen Objekten mittels Rollbrett. Die Installation spielt mit Nähe und Distanz: Die Berührung ist hier keine direkte, sondern wird durch visuelle und akustische Wahrnehmung erzeugt. In der Komposition von Elisa Metz wechseln sich tiefe Bässe mit sanften Schwingungen ab, resonieren im Raum und gehen unter die Haut. Eintritt frei, Anmeldung: paraproximity@web.de.

g_a_p | 8. - 14.8., diverse Uhrzeiten | Quartier am Hafen | www.paraproximity.com

Eva Maria Albert

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Helden der Wahrscheinlichkeit – Riders of Justice

Lesen Sie dazu auch:

Die Fassade bröckelt
„La Strada/ein Landstreich“ von atelier mobile rechnet mit Bauboom ab – Bühne 07/19

Symbiose von Klang und Visualität
Klanginstallationen der besonderen Art im Atelierhaus Quartier am Hafen

Mut zum Risiko
In Deutz hat die TanzFaktur ihre Pforten geöffnet – Tanz in NRW 08/14

Kunst.

Hier erscheint die Aufforderung!