Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7

12.443 Beiträge zu
3.708 Filmen im Forum

„Das heilige Abendmahl“, 2. Hälfte 19. Jh., kolorierte Lithografie mit Tinseln und Borten
Schenkung Dr. Irmgard Feldhaus 2006

Kunst für alle

29. September 2021

Populäre Druckgraphik nach alten Meistern im Feld-Haus

Mit der Perfektionierung der Drucktechniken Mitte des 19. Jahrhunderts wurde ein Verfahren zur Mode: Es konnten nun Wandbilder entstehen, die auf populären Gemälden beruhten. Beliebt waren Leonardo da Vincis „Letztes Abendmahl“ oder etwa die beiden Engel von Raffaels „Sixtinischer Madonna“ oder die Malerei des italienischen Barock. Was heute häufig als Kitsch empfunden werden kann, diente damals der häuslichen Zierde und der Erbauung, trug aber auch eine Spur Bildung in sich. Die Exponate stammen aus der Sammlung von Irmgard Feldhaus, die sie dem Clemens Sels Museum für das Feld-Haus vermacht hat.

Raffael & Co. | bis 13.3.22 | Feld-Haus in Neuss | 02131 90 41 41

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Contra

Lesen Sie dazu auch:

Runter mit den Krawatten!
„Board of Directors“ in der Landmann-31

Bilanz einer Reise
Albrecht Dürer im Suermondt-Ludwig-Museum Aachen – Kunst in NRW 10/21

Temporäre Wiederbelebung
„Lost Places“ in Leverkusen – Kunst 10/21

Sinnlichkeit und Tiefe
Katharina Riedels Kunst- und Gedichtband „Lebensräume“ – Kunst 09/21

Eine Übung in Anteilnahme
„A Mile in My Shoes“ auf dem Ebertplatz – Kunst 09/21

Das zweite Leben des Elektroschrotts
„The Circle of Life-Cycles“ im Hochbunker „Grüner Hof“ – Kunst 09/21

Im Rausch des Wassers
Kunstboot Lady Stahl im Rheinaufhafen – Spezial 09/21

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!